Freitag, 28. November 2014 – Portovenere, Camiro, Lavagne, Santa Margherita, Italien

Freitag, 28. November 2014

#Portovenere #Camiro #Lavagna- Santa #Margherita #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Portovenere ♥
Wir haben beide recht gut geschlafen – bis um 7 Uhr, sind aber erst um 8 Uhr aufgestanden.
Der gewohnte Gang am Morgen – Frühstück – duschen… Als ich duschte – BOOOOOOOOOOOOOM
Ich riss die Tür auf und fragte Baffo: „Was zum Teufel war das?????“ Keine Ahnung….
Ich schloss die Tür wieder und wieder BOOOOOOOOOOOOOM
Was zum Teufel ist hier los???? Bomben????
Als ich im Bad fertig war – BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM – ich brauche wohl nicht zu erwähnen, dass Nicol völlig durch den Wind war – sie zitterte, wie sie noch nie zuvor gezittert hat!

Ein Auto parkte und Baffo fragte sofort die beiden, ob die wissen, was hier los ist. Sie wussten es. Die Marina Italiana testen „nur“ ab und an, ob ihre Kanonen noch funktionieren – das sei normal hier.

Vaffa……….. und Vaffa……… und nochmal Vaffa…..!!!

Fluchtartig haben wir den Platz verlassen und bis wir startklar waren, krachte es noch einige Male BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM
und BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM
und BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM
Nein – wir brauchten nicht so lange – die knalleten immer kurz hinteinander!

Nicol die arme Maus – ich hab sie noch nie so zittern sehen!!! Ich hätte heulen können, sie so sehen zu müssen!

Was für Vollpfosten die Marina Italiana!!!!!!!!!!!!!!!!
Juhuuuuuu – die Kanonen funktionieren noch *freutanzundhüpf BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM BOOOM“
Vaffa………. und nochmals Vaffa….!!!!!!!!
Das war für uns schon herb – für Nicol muss es fürchterlich gewesen sein!

Lunch-Time – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=44.2252748,9.533083 – Mulino – und es regnet…
Wir wollten ab Diara Marina wieder an der Küste entlang fahren, aber der Ausflug an der Küste war schnell beendet…

Passen wir hier durch? Wir versuchten es und kamen 3 Tunnel weit...

Passen wir hier durch? Wir versuchten es und kamen 3 Tunnel weit…

Tunnel closed in Moneglia

Tunnel closed in Moneglia

Also wieder zurück zur SS1. Das heisst wieder Berge erklimmen auf 650 Meter über dem Meeresspiegel.

Kaffee-Pause in #Lavagna (https://maps.google.de/maps?q=44.3123992,9.3362948) – wir haben leider noch nichts gefunden, wo wir bleiben können. Allerdings wollen wir auch nicht heute schon in #Genua ankommen…
Wir schauten in #CamperContact und fanden zwei Adressen nahe #Genua – mal schauen.

Wir haben gefunden – aber das war gar nicht so einfach… Aber dazu später mehr!
Wir stehen jetzt in Santa #Margherita [Via Garibotti, 26, Santa Margherita Ligure GE, Italien – https://maps.google.de/maps?q=44.3362049,9.1949426] – genau hier.
Die Adresse in #CamperContact (http://www.campercontact.de//campersite/detail/id/20841) ist falsch und wir haben eine abenteuerliche Strasse hinter uns, die wir nicht nochmals machen möchten! Steil bergauf und sehr, sehr eng! Wenden unmöglich und die Steigung war dann irgendwann zu gross – der Camper schaffte auf der nassen Strasse die Steigung nicht mehr und wir mussten rückwärts zurück. Es kam ein Mann, der unser Manöver offenbar beobachtet hatte und meinte, wenn wir bis zu seinem Grundstück fahren, könnten wir wenden. Das wäre super – aber der Camper schaffte es einfach nicht :/
In der Mitte ungefähr sah ich eine Einfahrt – gesichert durch eine Kette. Ich entfernte die Kette, Baffo wendete – ich brachte die Kette wieder ordnungsgemäss an (sagte in Gedanken „DANKE“ an den Besitzer) und kletterte wieder in den Camper. Wenigstens konnte die Fahrt jetzt vorwärts wieder weiter gehen!
Wir schauten nochmals in #CamperContact – und siehe da – wir schauten uns die Karte genauer an – die Strasse ist nicht „Via Mortero“, sondern „Via Garibotti“. Ich habe leider ein altes Navi – da kann ich keine GPS-Daten eingeben, sondern brauche eine Adresse! Somit wurden wir ziemlich falsch gelotst und das war echt nicht mehr lustig!

Die Angaben sind aber noch ein weiteres Mal falsch in #CamperContact – da steht 0,-/7,50 EUR – das bedeutet: „Out of Season“ nichts und in der Saison 7,50 EUR pro Tag. Das stimmt nicht, denn es kostet für Camper immer – das ganze Jahr! Nur PKW sind Out of Season mal wieder frei von Gebühren….

Parking in Santa Margherita Ligure GE, Italien

Parking in Santa Margherita Ligure GE, Italien

…jetzt erst mal ein bisschen relaxen – wir lesen uns später wieder ♥ Bis später meine Lieben ♥

Viel gibt es nimmer heute – müüüüüüüüüüüüüüüüde! War ein ereignisreicher und auch anstrengender Tag! *gääääääääääääähn*
Ich sage – Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2014-11-28

Route 2014-11-28

https://goo.gl/maps/vvmV8

#Temperaturen am Freitag, 28. November 2014

Portovenere

9 Uhr

14,4°C

heftiger Regen

wenig Wind

Mulino

13 Uhr

16,6°C

Regen

wenig Wind

Santa Margherita

17 Uhr

14,6°C

Regen

wenig Wind

Santa Margherita

21 Uhr

13,6°C

Regen

wenig Wind

#Wassertemperatur: Beach of :

 

26.05.14 09:00

28.11.14 22:06

-…since 186 Days,

13 Hours and 7 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 270 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>