Mittwoch, 22. Oktober 2014 – Borgo Rio Favara Beach – Isola delle Correnti – Portopalo – Marzamemi – Fontane Bianche – Avola – Ognina – Porto Arenella – Capo Murro di Porco – Siracusa – Italy

Mittwoch, 22. Oktober 2014

#Borgo_Rio_Favara_Beach#Isola_delle_Correnti #Portopalo #Marzamemi #Fontane_Bianche #Avola #Ognina #Porto_Arenella #Capo_Murro_di_Porco #Siracusa #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Borgo Rio Favara Beach ♥
Wir haben beide wunderbar geschlafen – kurz nach 8 Uhr sind wir aufgestanden.
Wie immer 😛 – nach dem Frühstück mein Bad im Meer (WUNDERVOLL!!) und da es an diesem Strand auch Duschen gab (funktionierend) gönnte ich mir noch eine Dusche.

Wie gestern auf den zwei Wetter-Seiten angekündigt – es ist äusserst stürmisch. So beschlossen wir aufzubrechen zu neuen Ufern. Unternehmen kann man bei dem Wind eh nichts – Flugsand überall und man hat den Sand in den Augen und überall :/
Nun hoffen wir ein etwas windgeschützteres Plätzchen zu finden. Unterwegs sind wir jetzt seit knapp 30 Minuten – aktuell ist es jetzt 10:25 Uhr.
Mal schauen, wo wir landen werden 🙂

Wir besuchten den südlichsten Punkt von #Sizilien – Isola delle Correnti. Auch hier war es noch mächtig stürmisch und wir hielten uns nicht allzulange dort auf.

Der südlichste Punkt in Sizilien – Isola delle Correnti

Der südlichste Punkt in Sizilien – Isola delle Correnti

Ab jetzt geht es wieder schnurstracks in den Norden… …erst mal!

Danach fuhren wir nach #Portopalo und weiter nach #Marzamemi – hier halten wir gerade und haben gleich lecker Pasta mit Sugo 😛
Auch hier sind wir am Hafen – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=36.7334981,15.1177592

Yacht-Hafen von Marzamemi

Yacht-Hafen von Marzamemi

Ein Platz zum Bleiben ist es hier nicht, daher geht es nach dem Lunch weiter.
Es gibt ausserdem eine Menge Fliegen hier – man kann keine Minute sitzen, ohne nervöse Zuckungen zu haben :/
Fluchtartig haben wir diesen Platz gerade – aktuell 13:08 Uhr – verlassen. Schon vor dem Lunch haben wir unzählige Fliegen gekillt – nach dem Lunch weitere und man wurde gar nicht Meister :/ Je mehr man killte, umso mehr kamen offenbar nach 😮
Ein bisschen relaxen? Fehlanzeige!!! Hab nicht mal eine geraucht nach dem Lunch – gleich Fliegen gekillt!
Ahhhhhhhhhhh – ich bin der Fliegen-Killer!!!!

Wir wollten zum Lido di #Noto – aber die Strasse war gesperrt. Wir fanden eine andere, aber die Bahn-Unterführung mal wieder nur 2,40m – also war umdrehen angesagt :/
Jetzt stehen wir – jetzt aktuell 14:52 Uhr – kurz vor #Avola – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=36.8847927,15.1394509 für einen Kaffee. Habe erst mal wieder einige Fliegen gekillt, die wir mitgenommen hatten 😛
An der ganzen Küste hier darf man nicht schwimmen gehen – warum wird leider nicht erklärt. Es ist sehr klar das Wasser.
Naja – es heisst weiter suchen.

Es sollte heute nicht unser Glückstag werden :/ Wir suchten und suchten, aber nirgendwo fanden wir ein Plätzchen zum Stehen. Wie man heute schon am Betreff sehen kann, waren wir in vielen kleinen Ortschaften unterwegs.
Gefunden haben wir kurz nach 17 Uhr eher eine Notlösung kurz vor #Siracusa – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=37.0575711,15.2709378 – ein Parkplatz in einer Sackgasse. Wie sich dann – als wir hier waren – herausstellte, ist sogar ein schöner Strand dahinter (hinter dem Zaun). Allerdings wieder mit der Meldung, dass Schwimmen und Baden hier verboten sei. Mittlerweile wissen wir auch warum. Das ist alles ein Naturschutzpark und soll auch so bleiben.
Laut Tacho haben wir 138km zurückgelegt – bin gespannt, was GoogleMaps sagt. Es werden einige Kilometer weniger sein, denn manchmal fahren wir in den Orten immer wieder in Richtung Strand/Küste, was ja nicht gezählt wird, wenn ich nicht jeden einzelnen Punkt in die Route eingebe.
…aber erst mal die Bilder sichten… So – die Bilder sind gesichtet und – soweit schon Text vorhanden war – auch eingefügt.

Parking in Siracusa

Parking in Siracusa

Interessant ist zu Bedenken – in diesem Natural-Park darf man offenbar (laut Tafel) nicht mit Booten mit Motor gehen. Rechts und Links von uns sind jedoch so eine Art Parking für Boote – und hier finden sich auch reichlich Motor-Boote… Wie bitteschön gehen die dann in’s Wasser, wenn nicht hier???

Interessanter Himmel in Siracusa

Interessanter Himmel in Siracusa

Blick zu Siracusa

Blick zu Siracusa

So – jetzt gibt’s erst mal wat zu Futtern – Bis später meine Lieben ♥

Ahhhhhhh – viel ist nicht mehr passiert heute – ich schliesse meine Zeilen für heute todmüde! War ein langer Tag und wenig erfolgreich.

Wir lesen uns morgen wieder ♥

Hmmmpffffffffffffff – jetzt will Vodafone wieder nicht! Dabei sind wir in einer Stadt! *grmpf*

Unsere Route von heute:

Route 2014-10-22

Route 2014-10-22

https://goo.gl/maps/ZaAv9

#Temperaturen am Mittwoch, 22. Oktober 2014

Borgo Rio Favara Beach

9 Uhr

24,3°C

sonnig

stürmisch

Marzamemi

13 Uhr

30,3°C

sonnig

kräftiger Wind

Siracusa

17:30 Uhr

26,1°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Siracusa

21 Uhr

21,9°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Beach of Borgo Rio Favara Beach: 24°C

 

26.05.14 09:00

22.10.14 21:53

-…since 149 Days,

12 Hours and 53 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 657 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.