Italy – Calabria – CZ – Roccella

Country and Area:

Italy – #Calabria

Town:

#Roccella #Italy #Italien #Italia #Italia
Unnamed Rd, CZ, Italien

GPS:

38.7973787,16.5944393

Area (Beach or Forest):

Parking directly on the Beach of Roccella

Google Maps

https://maps.google.de/maps?q=38.7973787,16.5944393

Date of last Visit:

25.08.2014 – 26.08.2014

Quality of Area:

Parking directly on the Beach
The Beach start with Sand, but 3 Meters before the Sea start are Stones

Service / Where?

Name?

Camping:

Free-Camping

Name:

Fresh Water:

Free?

Used Water:

Free?

Toilet:

Free?

WiFi:

Free?

Energie:

Free?

Swimming Pool:

Free?

Laundry:

Free?

Police Guardian

Shops:

Petrol-Station:

How much we paid?

Gas:

How much we paid?

More Information:

A lot of Fisher-Man are coming in the Night.
In the Morning the Visitors of this Beach are very early – the first are at 8o’Clock there and every Minute comes another Car.
If you don’t want to stay for the Day on this Place it is better to get up early – cause otherwise you can’t move!

Erstellt am Montag, 25. August 2014 – 17:22 Uhr
Letzte Bearbeitung am Dienstag, 26. August 2014 – 18:25 Uhr

Unser Stellplatz am Strand von Raccella – Ansicht vom Strand zum Pinienwald (auf der rechten Seite ist ein grösserer Wald).

Unser Stellplatz am Strand von Raccella – Ansicht vom Strand zum Pinienwald (auf der rechten Seite ist ein grösserer Wald).

Beach of Raccella

Beach of Raccella

This Articel was read 521 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

admin

Über admin

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben dauerhaft im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.