Corgeno – Italy / Italien / Italia / Italia

 

Country and Area:

Italy – #Lombardia

Town:

#Corgeno #Italy #Italien #Italia #Italia
Via Lago 26 / Via Franzetti 21029 Corgeno

GPS:

45.751065,8.689140

Area (Beach or Forest):

Parking on the Lake #Comabbio – 272m

Google Maps

https://maps.google.de/maps?q=45.751065,8.689140

Date of last Visit:

05.06.2014 – 11.06.2014

Quality of Area:

Only a Parking with trees. No Message that Parking with a CampingCar is not permitted.

Service / Where?

Name?

Camping:

Free-Camping

Name:

Fresh Water:

x

Free?

A Fountain on the Cemetery at the Mainstreet.
A Fountain in the Park – reachable from the Mainstreet (take the „Via Vigna“ until you reach the Park).
Also on the CampingArea it #Ternate

Used Water:

x

Free?

CampingArea in #Ternate

Toilet:

x

Free?

CampingArea in #Ternate

WiFi:

x

Free?

Found on the Street „Via Lago“ a Free-WiFi „D-Link“

Energie:

x

Free?

CampingArea in #Trenate (included the 10 EUR per Day – see more Information below).

Swimming Pool:

Free?

Laundry:

Free?

Police Guardian

Shops:

Petrol-Station:

How much we paid?

Gas:

How much we paid?

More Information:

A Restaurant/Hotel is near – maybe with WiFi, but Closed with a Password.
There are some Free-WiFi, but with a Login and no possibily to register.
——————

Camper-Area in #Ternate Via Roma, 34 Ternate VA, Italien


GPS: https://maps.google.de/maps?q=45.779757,8.697730
Water and flushing out the used Water, Cleaning the WC-Cassette is for free.
To stay you pay 10 EUR per Day.

 

Free-Camping in Corgeno

Free-Camping in Corgeno

Free-Camping in Corgeno

Free-Camping in Corgeno

Erstellt am Donnerstag, 5. Juni 2014 – 19:52 Uhr / Letzte Bearbeitung am Sonntag, 8. Juni 2014 – 23:46 Uhr

This Articel was read 525 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

admin

Über admin

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben dauerhaft im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.