Montag 04. November 2013 – Parc Natural de la Serra d’Irta – Peñíscola – Spanien

Montag 04. November 2013

#Parc_Natural_de_la_Serra_d’Irta (Duna del Pebret) #Peñíscola #Spanien #Spain #España #Spagna

Heute wollten wir weiterziehen, denn unser #Wasser drohte zu Neige zu gehen.
Wir hatten uns mittlerweile genügend erholt von der #Schwangerschaftsunterbrechungsstrasse, so dass wir bereit für die nächste #Etappe waren. Wir beschlossen nach dem #Lunch zu Fahren und noch einen ausgedehnten #Spaziergang zu machen auf die andere Seite des #Parks.

Parc Natural de la Serra d'Irta (Duna del Pebret)

Parc Natural de la Serra d’Irta (Duna del Pebret)

Parc Natural de la Serra d'Irta (Duna del Pebret)

Parc Natural de la Serra d’Irta (Duna del Pebret)

Travel-Facts to this Place

Ganz so schlimm war die letzte Etappe zwar nicht, aber mir war alles andere als Wohl dabei…
Eine Strasse, bei der einem niemand entgegenkommen darf und dann keine Absperrung zum #Abgrund und das ganze auf #Schotter… Mamamia… habe ich wieder gebetet und ich war alles andere als entspannt die Strecke!!!
Ich glaube, meine Fingerknöchel waren weiss, so fest habe ich das Lenkrad gehalten und mein Mund war nach dieser letzten Etappe „furztrocken“…

Angekommen in #Peñíscola! Ein superschöner #Strand (den ich aber leider nicht ausprobieren konnte). Wir wollten eigentlich direkt am #Hafen stehen (da standen auch schon einige #CampingCars) – aber als wir dann endlich nach den Erledigungen, die wir noch zu tun hatten, dort ankamen, war die #Polizei mal wieder gerade zuGange… Mann sind die spiessig…

OK – also zu einem #Camping-Platz gefahren, der recht günstig ist und auch gratis #WiFi bietet. Aber es ist kaum zu glauben – der Platz war VOLL!!!! Das gibt’s doch noch – und das im #November ! Unglaublich!
Also zu einem anderen #Camping-Platz gefahren. Der hatte zwar auch #WiFi – aber das wurde nicht gratis angeboten und sorry – ich zahle nicht für eine Stunde 2,50 EUR! OK – wenn man mehr Stunden nimmt, wird es günstiger – aber ich weigerte mich für #WiFi zu bezahlen. Kam bislang immer ganz gut zurecht (ausser ich fand überhaupt nichts).

Mittlerweile war es schon sehr spät und #Nicol war seeeeeeeeeeehr hungrig (normalerweise bekommt sie um 18 Uhr) und nun war es schon 19 Uhr. Also erst mal Hundedame Nicole versorgt und dann für uns was leckeres gekocht :)
Travel-Facts to this Place

04.11.2013
Parc Natural de la Serra d’Irta (Duna del Pebret)
9 Uhr – 19°C – wolkig – sehr windig
13 Uhr – 22°C – wolkig – sehr windig
Peniscola
18 Uhr – 24°C – wolkig mit teilweise Regen und sehr windig

 

#Wassertemperatur geschätzt: 19 bis 20°C

This Articel was read 344 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>