…unglaublich schwül heut‘!

Samstag, 1. August 2020

#PlayadelVivero #LosBelones #LosBeatos #Cartagena #PolígonodeSantaAna #CabodePalos #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa del Vivero ♥

…6 Uhr und Julia trällert fröhlich ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“! Nööö – kann nicht sein, dass schon 6 Uhr ist – bin doch gerad‘ erst ins Bett gefallen! Leider ist es so – und mit 20 Minuten (meinen obligatorischen 20 Minuten), pell‘ ich mich aus dem Bett! Es ist noch stockfinster draussen 😮 Aber „My View today“ gibt es dann zum Sonnenaufgang – nach meinem herrlichen Bad in den glasklaren Fluten!

My View today - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

My View today – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

…es hat schon etwas beim Sonnenaufgang die erste zu sein, die im Wasser plantscht! Bei herrlich glasklarem Wasser übrigens und 29°C warm. Zum Glück seh‘ ich heut‘ keine Medusen! Aber mit trödeln is nix – wir haben heut‘ wieder volles Programm!

Viertel vor neun sind wir startklar – nach dem zweiten Tee und nachdem sich Lucky (the Monster) gnädigerweise sehen lässt und wir ihn in den Camper verfrachten können! Bis dahin ist mein halbwegs erfrischendes Bad wieder gänzlich umsonst, denn es ist extrem warm! Eigentlich ist es gar nicht so sehr warm, aber sehr schwül und drückend!

Erst mal einen Tabak-Shop, damit ich endlich mal wieder vernünftige Feuerzeuge kaufen kann – die, die man auch bei WIND und Sturm verwenden kann! Hab‘ kein einziges mehr und eine Ziggi anzünden ist schon fast Glücksache! Aber der hat noch zu – macht wohl erst um 9 auf *grmpf*!

Naja – wir werden hoffentlich noch einen anderen Tabak-Shop finden! Finden wir auch – denn auch die Apotheke hat noch zu – die machen erst um halb 10 auf! Also suchen wir schon mal die Clinica Veterinaria Shyva, damit wir am Montag auch wissen, wohin wir müssen und keinen Stress haben! Auf dem Weg sieht Baffo noch einen Tabak-Shop – er hält und ich stürm‘ rein – kalt wie im Eisschrank ist es da drinnen! Hallelujah, haben die die Klimaanlage aber am Laufen! Von gefühlten 35°C (durch die Schwüle!) auf 20°C! Das ist, als wenn man gegen eine Wand läuft!

Endlich haben wir Shyva gefunden – inzwischen macht auch die Apotheke gleich auf – also nochmals zurück! Baffo soll offenbar neue Medikamente bekommen, sagt sein Doc – und er will versuchen,diese zu bekommen. Er hat Erfolg und am Montag sind die neuen Medikamente zur Abholung bereit. Hätte er nicht gedacht – ich auch nicht – zugegeben!

..und wir schwitzen uns einen weg! Es ist derart drückend heut‘ – da rinnt einem der Schweiß schon in Strömen runter, auch wenn man gar nix tut! Armer Lucky – er ist dann ganz besonders übel dran, weil er dann auch immer hechelt wie ein Hund, um seine Temperatur wieder regulieren zu können. Wir feuchten ihm heut‘ mehrere Male mit einem Schwamm sein Fell an – das soll wie „Putzen“ sein, sprich Abkühlung für die Katze bringen. Wenn wir nicht fahren, dann achtet Baffo schon immer drauf, dass Lucky (the Monster) nicht mit bei ist, wenn er nach dem Lunch (also am Mittag!) einen kurzen Spaziergang mit Nicol macht. Lucky ist erst nach dem Dinner mit von der Partie, wenn es schon merklich kühler ist ♥

Naja – wir müssen halt ab und an durch – Versorgungstag und Einkaufen muss halt auch sein! Sonst haben wir alle bald kein Wasser mehr (Ver- und Entsorgung bei Caravanas Sangar) und nix zu Futtern (Lidl in Cartagena) 😮 Zum Einkaufen (Supermercados Charter & Consum in Cartagena) geh‘ ich immer alleine – wie zur Quarantänezeit, als man nur einer pro Familie einkaufen durfte. Das bin ich mittlerweile ja schon gewohnt (auch wenn es sehr anstrengend ist) – und für Lucky, als auch Nicol ist es im Moment sicher auch besser, wenn Baffo im Camper bleibt. Lucky kann dann raus oder rein (an der Leine dann natürlich), wie es ihm beliebt. Türe ist auf, die meisten Fenster ebenfalls, so dass auch im Camper immer ein bisschen Durchzug geht und der Camper sich nicht so sehr aufheizen kann. Wenn man im Camper lebt (die Tiere dann natürlich immer mit dabei sind) und es so sehr heiss ist, wie im Moment ist, muss man sich halt anders organisieren.

Aber Tee bekomm‘ ich in dem Consum nicht – und auch kein Black Beer! Also müssen wir den Mercadona in Cabo de Palos beehren 😐 Und das bei dieser Schwüle! Lucky ist ein bisschen geschafft von dem Tag heut‘!

Lucky - Schlafstudie - Playa del Vivero - Playa Honda - Spain

Lucky – Schlafstudie – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Endlich – um 4 sind wir wieder zurück – unser Platz ist noch frei! Wir wundern und freuen uns, stellen uns gleich wieder hin! Erst mal ein bisschen „runter kommen“ – im Bikini ein bissel lesen in dem Buch Wenn die Dunkelheit fällt von Peter Robinson, dann noch eine kleine Runde plantschen bei 33°C Wassertemperatur – dann kann ich arbeiten!

Es wird drückender und es zieht auch gewaltig zu – da scheint gleich ein Gewitter herunter zu kommen 😮

Da kommt gleich ein ordentliches Gewitter runter - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

Da kommt gleich ein ordentliches Gewitter runter – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Es kommt jedoch nix runter – der Himmel zieht wieder auf – ist aber noch immer sehr diesig – und die SONNE geht genauso diesig unter, wie sie aufgegangen war.

Ich bin völlig erledigt und schleich‘ mich jetzt in die Koje! Und morgen steh‘ ich garantiert nicht vor 11 Uhr auf! Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2020 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Samstag, 1. August 2020

Playa del Vivero

9 Uhr

31,9°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Retamar

13 Uhr

32,1°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Playa del Vivero

17 Uhr

34,1°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Playa del Vivero

21 Uhr

29,0°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa del Vivero: 29°C / 33°C

26.05.14 09:00

02.08.20 00:47

14.03.20 10:00

29.11.19 13:42

20.06.13 12:30

…since 2259 Days,

15 Hours + 39 Minutes on Tour! (together)

…since 246 Days back in Spain

+ 10 Hours and 57 Minutes…

…since 140 Days in Quarantäne

+ 22 Hours and 35 Minutes…

…since 2599 Days,

12 Hours + 9 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 02.08.2020 um 00:46 Uhr

 

This Articel was read 352 times!

Print Friendly

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.