…mal wieder Versorgungstag bei Kaiserwetter!

Montag, 18. Dezember 2017

Santa #Pola #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Santa Pola ♥

…die Truma quietscht wieder um 7 *grmpf*! Julia trällert um 8 ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ *grmpf* Nöööö – ich will noch nicht aufstehen! Schaffe den Sprung aus den Federn somit auch erst um halb 9! Auch wenn wir heute wieder volles Programm haben! Der Vodafone-Shop in Santa Pola steht auf dem Plan – die Area Sosta Camper in Santa Pola mit komplettem Programm ❗ – eine neue Gasflasche will gekauft, sowie Lidl und Mercadona beehrt werden! Da brauchen wir heute sicher den ganzen Tag 😮

Bis wir weg kommen – ganz und gar nicht in Rekordzeit ❗ – und schliesslich den Vodafone-Shop beehren können, ist es auch schon fast Lunch-Time! Der Vodafone-Shop ist nicht wirklich anfahrbar – weder mit einem Camper, noch mit einem PKW – da dieser sich in einer Verkehrsberuhigten Strasse befindet. Wir parken also weitläufig um die Ecke, weil im engeren Kreis partout kein Parkplatz zu finden ist – und marschieren die 800 Meter zum Vodafone-Shop (Vodafone, Plaça de la Glorieta, 2, 03130 Santa Pola, Alicante)!

Schnell ist das erledigt – wir schauen auch noch, wo die Post ist hier in Santa Pola, weil Patrizia ja demnächst eine Sendung aufgeben wird – aber wir bleiben bei der Adresse in Gran Alacant – da wird weniger los sein und es gibt auch Parkplätze direkt davor (zwar nur vier oder fünf – aber so viel wird hier zeitgleich wohl kaum los sein!). Lunch (die restliche Minestrone) geniessen wir irgendwo in Santa Pola – genau hier!

Dann geht es zur Area Sosta Camper hier in Santa Pola, denn Lidl und Mercadona wollen wir am Commercial Center Gran Alacant erledigen! Aber zuvor geht es noch an die Tankstelle, um eine Flasche Propangas zu besorgen – aber die haben keine 😡 volle Flasche Propangas mehr!

Also ziehen wir erst mal ab, schauen an der Repsol-Tankstelle hier, ob die eine Flasche Propangas haben (aber auch die haben keine!) – okay, dann kaufen Lidl wiede nahezu leer (es gibt auch eine Ente!) – huschen auch noch in den Mercadona hier um die Ecke und fahren dann wieder zurück zu der Tankstelle, die heute noch neue Gasflaschen bekommen sollten!
Wir haben Glück – wir bekommen eine Propangas-Flasche!

Merry X-Mas an der Tankstelle - Santa Pola – Spain

Merry X-Mas an der Tankstelle – Santa Pola – Spain

Eeeeeeeeeeeeeendlich – nun schon 5 am Nachmittag – geht es wieder „nach Hause!
„Unser Platz“ in der Ecke ist leider belegt von einem Camper aus #Belgien – wir stellen uns etwas weiter entfernt hin, aber so, dass wir den Platz im Auge haben! Sobald die fahren, sind wir wieder auf „unserem Platz“ in der Ecke 😉 Für uns ist das der Beste Platz, weil es die „letzte Ecke“ ist und somit kaum Traffik ist (für Nicol gut – aber auch wir geniessen das sehr!).

Der Himmel ist heute sehr eigenartig! Sehr faszinierend!

17:35 - Faszinierender Himmel über Alicante – Spain

17:35 – Faszinierender Himmel über Alicante – Spain

…nur 5 Minuten später!

17:40 - Faszinierender Himmel über Alicante – Spain

17:40 – Faszinierender Himmel über Alicante – Spain

Durch den Dunst und der längst hinter dem Monte Faro untergangenen Sonne entsteht ein absolut pinkes Licht über #Alicante – so faszinierend schön! Auch reflektiert ein Gebäude (Fenster) die untergehende Sonne. Sieht man auf den beiden Bildern eher schlecht – dafür hatte ich das grosse 55/300 Objektiv gebraucht, um das einfangen zu können! Das hätte aber den Gesamteindruck nicht einfangen können!

Für Dinner gibt es heute was „Schnelles“ – Lachs-Medaillons gebraten mit Broccoli! Sehr lecker! …und danach gehen bei mir die Lichter aus! …ich packe für heute auch zusammen – bin sowas von müde *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*!

Unsere Route von heute:

Route 2017-12-18

Route 2017-12-18

https://goo.gl/maps/y4jpLSUmqcR2

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2018. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory [at] camper-news.com senden. Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich! Diese werden dann im Adventskalender 2018 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar oder auch eine Bewertung ♥
Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Montag, 18. Dezember 2017

Santa Pola

9 Uhr

8,6°C

sonnig

mässiger Wind

Santa Pola

13 Uhr

16,9°C

sonnig

wenig Wind

Santa Pola

17 Uhr

15,2°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Santa Pola

21 Uhr

12,2°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Platja del Carabassí: —– °C

 

26.05.14 09:00

18.12.17 21:58

26.10.17 12:26

20.06.13 12:30

…since 1302 Days,

12 Hours + 58 Minutes on Tour! (together)

…since 53 Days back in Spain

9 Hours + 32 Minutes…

…since 1642 Days,

9 Hours + 28 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 18.12.2017 um 21:58 Uhr

 

This Articel was read 422 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.