Zeugen gesucht!

Sonntag, 23. Oktober 2016

#Almerimar #Roquetas de Mar – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Almerimar ♥
….viertel vor 9 pelle ich mich aus den Decken – Baffo ist gerade fertig mit Frühstück. Also komme ich gerade richtig, denn wenn der Tee zu heiss ist, mag ich das nicht. Leider ist es zu weit zum Strand, damit verliere ich zu viel Zeit ❗ – obwohl wir heute eigentlich nicht wirklich zu Rennen haben!

Gestern habe ich noch längst nicht alles geschrieben, aber der Bericht war schon soooo lange, dass ich nicht noch mehr Texten wollte….
Das mit der PHP-Version muss noch warten. Wir haben noch rund 2 Monate, um dieses Problem zu lösen. Und so „Hopplahopp“ wollte ich das gestern nimmer angehen! Hätte das zwar gerne mit dem WiFi gemacht aber das mit dem SSL-Zertifikat kam jetzt eben zuvor und dass wir jetzt eine sichere Seite haben, das gefällt uns natürlich auch 😉 Irgendwann werde ich schon wieder irgendwo ein freies WiFi einfangen 😉

Baffo hatte den Thermostat gestern ausgebaut und gereinigt. Er vermutet, dass hier etwas „dicht“ war, denn mit Aceton liess sich die Verstopfung erst nicht lösen – erst als er kräftig durch pustete. Das könnte der Grund sein → sprich es kommt zu wenig Gas am Brenner an und würde die schlechte Kühlleistung erklären. Das heisst, dass wir für heute eine Planänderung haben– sprich, wir fahren erst mal nach Roquetas de Mar und werden sehen, wie der Kühlschrank sich nun mit Gas hält. Hoffentlich gut!

On the Road - Roquetas de Mar - Las Salinas - Spain

On the Road – Roquetas de Mar – Las Salinas – Spain

Also erst mal einkaufen – nein erst mal Lunch 😀 nahe Lidl, aber noch vor dem Lunch mache ich mit Nicol einen kleinen Spaziergang!

Nicol findet jeder Katze... Roquetas de Mar – Spain

Nicol findet jeder Katze… Roquetas de Mar – Spain

…auf einmal bellt sie wie verrückt und schaut permanent in die Baumkrone! Ich kann zunächst nichts erkennen, muss meine Position etwas verlagern, um sie zu finden. Leider zerrt Nicol an der Leine, so dass das Bild etwas verwackelt ist.

Wenige Meter weiter werde ich Zeuge eines brutalen Verbrechens ❗ Ich sehe eine Frau, die an der Taille vom restlichen Körper abgetrennt ist!!! Vermutlich wurde sie auch sexuell missbraucht, denn ihr Kleid ist nur noch am Hals – ansonsten ist sie nackt! …was für eine grauenvolle Tat in Roquetas de Mar! Abscheulich! Gesucht wird nun der Mörder dieser Frau! Die Polizei nimmt sachdienliche Hinweise mit einer sonder eingerichteten Telefonnummer an!
Sollten Sie etwas gesehen oder gehört haben, melden Sie sich bitte umgehend unter: +34 ░░░░░ ░░░░░░░ → Für die Ergreifung des Täters ist eine Belohnung ausgesetzt!!!

Mord in Roquetas de Mar - Spain

Mord in Roquetas de Mar – Spain

Nach diesem entsetzlichen Fund, muss ich mich erst mal stärken mit Tomaten/Mozzarella und danach gehen wir einkaufen. Wir sind aber erst mal vorsichtig mit Dingen, die in den Kühlschrank müssen und kaufen erst mal (für den Fall der Fälle) auch Konserven… :/ Ja, lecker – gell? :~ Aber so lange wir noch nicht wissen, wie die Kühlleistung ist, ist es besser mal nicht so viel Frisches einzukaufen und nachher alles wegzuwerfen!

Danach gehts noch in den Mercadona und danach schnurstracks an unserem Platz am Playa las Salinas!

Parking at Playa las Salinas - Av Legión Española, 10, 04740 Roquetas de Mar, Almería, Spanien - October 2016

Parking at Playa las Salinas – Av Legión Española, 10, 04740 Roquetas de Mar, Almería, Spanien – October 2016

Die Pfützen sind noch immer (oder wieder?) da! Sie geben aber eine interessante Kulisse, die ich gerne in Anspruch nehme!
Nach dem Dinner (lecker Dorada mit Petersilien-Kartoffeln) starte ich mit Nicol wieder einen Spaziergang! Dieses Mal ohne Leine – aber dieses Mal wieder mit „Schule“ ❗ → das heisst, dass sie quasi fast immer „bei Fuss“ laufen muss – auf Kommando warten (wenn sie zu schnell wird), „Sitz“ oder „Platz“ machen, um sich zu sammeln, erst dann geht es weiter – wobei ich niemals laut werde – meine Befehle kommen mit leiser, aber bestimmter Stimme! Sie ist ja gewillt, zu gefallen und somit auch den Befehlen Folge zu leisten ❗ – selbst, wenn sie eine Katze aufspürt lässt sie sich aufhalten und zurückrufen. Nur eben nicht bei Panik! Was allerdings zuweilen ihre Panik auslöst, können wir manches Mal nicht wirklich ausmachen. Gestern war nichts – kein Knall, kein Geräusch – rein gar nichts! Sie wird in den nächsten Tagen wieder öfter Unterricht haben – das ist sicher! Sie MUSS lernen, sich zu Beherrschen – auch in schwierigen Situationen!

Damit sage ich für heute: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Sonntag, 23. Oktober 2016

Almerimar

9 Uhr

19,8°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Roquetas de Mar

13 Uhr

28,9°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Playa las Salinas

17 Uhr

28,2°C

diesig

wenig Wind

Playa las Salinas

21 Uhr

23,4°C

bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: Playa Almerimar: —-

 

26.05.14 09:00

24.10.16 22:58

27.05.16 14:42

28.06.16 23:00

…since 882 Days,

14 Hours and 6 Minutes on Tour!!!

…since 150 Days back in Spain

…and 8 Hours + 24 Minutes…

…seit 118 Tagen rauchfrei!

…and 0 Hours + 6 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 24. Oktober 2016 um 23:04 Uhr

 

 

This Articel was read 750 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.