Schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Nicol an der kleinen Bucht - Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Freitag, 22. Januar 2016

#Dakhla #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Dakhla ♥
Julia… Nix da – wir stehen um 8 Uhr SICHER nicht auf! Dein Weckruf wird abgestellt – sorry Süsse! Baffo pellt sich um 9 Uhr aus den Federn (in quält der Hunger :P ) und ich stehe erst um 10 Uhr auf! Jawoll!
Das Bild für die WhatsApp-Gruppe schiesse ich heute aus dem geöffneten Fenster → sprich meine Aussicht am Essplatz! Ist doch herrlich – oder?
Das Bild geht heute auch ruckzuck raus *freu*

Den Vormittag verbringe ich damit Links zu checken – ich installiere ein PlugIn für unser WordPressSystem „Broken Link Checker“, welches erst mal viele fehlerhafte Links anzeigt, die geprüft werden wollen. Im Eintrag von Baffo „GUIDA GENERALE CAMPER“ prüfe ich allerdings keine Links – da sind hunderte von externen Links drin!

Nach dem Lunch und dem Tee mit frischem Pfefferminz machen wir uns auf zu einem Spaziergang. Zuerst gehen wir direkt an die kleine Bucht. Der Sand ist ausgesprochen fein und fast weiss! Schaut aus wie Puderzucker!

Dakhla – Marokko – noch von oben – ca. 10 Meter über dem Meeresspiegel

Dakhla – Marokko – noch von oben – ca. 10 Meter über dem Meeresspiegel

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Dakhla – Marokko – schneeweisser Sand und glasklares Wasser!

Es ist nur eine kleine Badebucht und auf Grund der vielen Felsen im Wasser muss man sicher auch auf Seeigel aufpassen. Gefunden habe ich allerdings keinen.

Nicol an der kleinen Bucht - Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Nicol an der kleinen Bucht – Panorama-Bild mit dem SmartPhone

<

Baffo & Nicol in der kleinen Bucht – Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Baffo & Nicol in der kleinen Bucht – Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Wir klettern wieder auf das Plateau und schlendern eine Weile an den Klippen entlang. Dort finden wir eine Ente :o

Ente in Dakhla – Marokko :o

Ente in Dakhla – Marokko :o

Ente in Dakhla – Marokko :o

Ente in Dakhla – Marokko :o

Wir drehen um und schlendern entlang der kleinen Lagune bis fast ans Ende – dort gibt es eine tolle Aussicht auf unseren Stellplatz.

Unser Stellplatz - von der anderen Seite – Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Unser Stellplatz – von der anderen Seite – Panorama-Bild mit dem SmartPhone

Die weiteren Bilder vom Stellplatz kommen dann im Eintrag in die Travel-Facts – aber für diesen Eintrag müsst ihr Euch noch ein bisschen gedulden.
Jetzt poste ich erst mal den Eintrag vom Oued #Kraa – Bis später meine Lieben ♥

Nein – der Eintrag vom Oued #Kraa muss bis morgen warten – ich mache stattdessen Tiramisu – äääähmmmm – eher falsches Tiramisu, denn die Hälfte der Zutaten sind in Marokko teilweise nicht zu bekommen oder unverschämt teuer (man erinnert sich – im letzten Marjane in #Guelmim sollte der Mascarpone umgerechnet rund 7,60 EUR kosten :!: und wir kauften damals einen anderen Frischkäse). Das falsches Tiramisu war tatsächlich sehr lecker (damals aber noch mit Amaretto gemacht [den letzten, den wir hatten *snief*] – das rohe Eigelb hatte ich damals jedoch schon weg gelassen).
Nun haben wir keinen Amaretto mehr – also habe ich improvisiert! Bis jetzt haben wir noch nicht viel probiert (nur die Schüssel ausgeschleckt) und das neue #Rezept für sehr lecker befunden, so dass ich es auf unserer Seite hinterlasse. Vielleicht hat ja jemand Lust es nachzumachen.

Danach passiert nicht mehr viel – ich verabschiede mich und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Freitag, 22. Januar 2016

Dakhla

9 Uhr

16,0°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Dakhla

13 Uhr

22,2°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Dakhla

17 Uhr

22,7°C

sonnig

stürmisch mit Böen

Dakhla

21 Uhr

18,5°C

klar

stürmisch mit Böen

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

22.01.16 22:10

…since 606 Days,

13 Hours and 33 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

7 Month,

and 29 Days

 

Veröffentlicht am 22. Januar 2016 um 22:25 Uhr

 

Camper, Marruecos, Marokko, Marocco, Morocco, Motorhome, Reise, Reisen, Reisen im Wohnmobil, Reisen im Womo, Reisen in Marokko, Reisen in Marokko mit dem Wohnmobil, Reisen mit dem WoMo in Marokko, Travel, Travel in Marocco, Travel in Morocco, Travel with a Camper, Travel with a CampingCar, Travel with the Camper in Marocco, Travel with the Camper in Morocco, Travel with the Camper in Marocco, Travel with the Motorhome, Travel with the MotorHome in Marocco, Travel with the MotorHome in Morocco, Freistehen mit dem Wohnmobil, Travel with a Camper in Morocco, GPS

 

 

This Articel was read 332 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>