Happy new Year 2015!!!

Donnerstag, 01. Januar 2015

Parco #D’Irta #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Parco D’Irta ♥
Ahhhhhhhhhhhhh – herrlich geschlafen bis kurz nach 9 und bei strahlender Sonne aufgestanden. So gefällt uns das!
Der erste Tag im neuen Jahr beginnt gemütlich – wir lassen’s ruhig angehen.
Wir haben mit diesem Platz übrigens echt den optimalen Platz für uns ausgesucht! Nicht ein einziger Böller war zu hören – für Nicol einfach PERFEKT!
Von weitem sahen wir zwar ein Feuerwerk über #Peniscola – aber gehört haben wir nichts. Hier war absolute Stille – nur das Rauschen der Wellen war zu hören!
Wir hatten gestern auch noch Nachbarn aus der #Tschechei bekommen – die waren aber heute Morgen schon wieder weg.
Noch vor Mitternacht kam ein weiterer Camper aus #England – die sind noch hier.
Um Mitternacht bekam auch Nicol einen speziellen Trunk – das Kochwasser der bayerischen Weisswürste hatten wir aufbewahrt für diesen Abend ♥ Sie schlabberte alles in einem Hui auf :P

Nach dem Lunch unternahmen Nicol und ich einen langen Spaziergang. Unser Ziel sollte der Torre #Abadum an den atemberaubenden Serpentinen sein, den wir von hier aus sehen. 2,6km – ob wir das schaffen?
Klaaaaaaaaaaaaaar :P
Unterwegs habe ich ein paar super schöne Aufnahmen gemacht! Nur schade, dass es so diesig war.

Parc Natural de la Serra D'Irta – Aussicht unterwegs zum Torre Abadum

Parc Natural de la Serra D’Irta – Aussicht unterwegs zum Torre Abadum

Peniscola – Aussicht vom Torre Abadum

Peniscola – Aussicht vom Torre Abadum

Torre Abadum - Parc Natural de la Serra D'Irta

Torre Abadum – Parc Natural de la Serra D’Irta

Danach ging es 2,6km wieder zurück. Nicol hat sicher 15km gemacht – sie ist von rechts nach links und von links nach rechts gesprungen, um immer wieder einen Vogel zu jagen. Manchmal war sie komplett im Dickicht verschwunden und ich sah nur an den wackelnden Büschen, wo sie gerade steckt :)
Ich hab mehrere Male laut lachen müssen über sie. Sie ist wirklich zu süss!!!
Ohne Jacke konnte ich heute jedoch nicht gehen – dafür war es heute zu windig und der Wind ist recht frisch.
Trotzdem war es ein fabelhafter Ausflug heute.

Da mich das Internet hier nicht mag, versuche ich es heute erst gar nicht. Will mich nicht ärgern!
Wenn wir von hier gehen, werden wir für Lunch in #Torrenostra halten (das ist der Platz, von dem wir letztes Jahr von der Polizei verscheucht wurden) – aber für Lunch wird’s schon gehen. Dort ist ein Free-WiFi und dann werde ich alles aufarbeiten dort (sofern es noch verfügbar ist).
Sorry meine Lieben – ihr müsst also noch ein wenig warten, denn morgen gehen wir noch nicht. Wir geniessen den Platz und das tolle Wetter hier!
Hier gibt es zwar auch ein Free-WiFi, aber ich kann es nicht erreichen – es heisst immer, es kann keine Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt werden. Und Vodafone verweigert ja jegliche Mitarbeit! Den einen Beitrag, den ich posten konnte, kostete mich einiges an Nerven und darauf habe ich wirklich keine Lust.

Es ist aktuell 22:56 Uhr – war gerade noch eine rauchen draussen. Die Nacht ist so klar und ausgesprochen hell erleuchtet von dem Mond, der noch lange nicht voll ist. Aber es ist so hell, als wäre schon Vollmond!
Die Temperaturen sinken nicht mehr ganz so schnell und vermutlich auch nicht mehr so tief – die Kältewelle ist nun wohl vorerst erst mal überstanden. Keine Ahnung, was uns im Januar und im Februar in #Spanien erwarten wird – es ist das erste Mal, dass wir in dieser Zeit hier sind.
Aber bis jetzt können wir nur sagen, dass es fantastisch ist, auch wenn die Nächte zuweilen (sehr) kühl werden. Sobald die Sonne raus kommt, erwärmt sich die Luft schnell und wenn es dazu noch windstill ist, dann wird es in der Sonne ausgesprochen warm.
Mit der Sonne löst sich auch automatisch das Energie-Problem – zum Mittag sind die Batterien meist schon voll. Im Hochsommer jedoch – wenn wir das Solar-Panel bestmöglichst ausrichten sind die Batterien um 9 Uhr am Morgen schon voll… Jetzt im Winter startet das Solar-Panel um 9 Uhr gerade mal mit der Arbeit.
Aber wir wissen nun, dass wir – dank Baffo’s Schwenk-Konstuktion – auch im Winter damit gut auskommen – sofern die Sonne scheint natürlich!

Jetzt gehe ich schlafen meine Lieben. Ich hoffe, ihr hattet einen so schönen ersten Tag im Jahr 2015 wie wir ♥
Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Donnerstag, 01. Januar 2015

Parco D’Irta

9 Uhr

10,6°C

sonnig

wenig Wind

Parco D’Irta

13 Uhr

16,2°C

sonnig

mässiger Wind

Parco D’Irta

17 Uhr

13,3°C

sonnig

mässiger Wind

Parco D’Irta

21 Uhr

8,8°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Heute keine!

 

26.05.14 09:00

04.01.15 17:32

-…since 223 Days,

8 Hours and 33 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 236 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>