Mittwoch, 19. November 2014 – Lago di Bolsena, Tuscania, Montalto di Castro, Orbetello, Albinia – Italien

Mittwoch, 19. November 2014

Lago di #Bolsena #Tuscania #Montalto di Castro – # Ansedonia- #Orbetello #Albinia #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Lago di Bolsena ♥
Um 7:15 Uhr bin ich heute schon aus dem Bett gefallen. Konnte nicht mehr schlafen – aber Baffo auch nicht mehr und er stand 7:30 Uhr auf. Der Tag begann (auf unserer Seite) sonnig – und wir wurden von einem Regenbogen am anderen Ufer begrüsst.

Rainbow at Lago di Bolsena

Rainbow at Lago di Bolsena

Ich postete schnell den Report von gestern – heute lief das Inet wieder – soll mal einer verstehen…

Haben etwas rumgetrödelt heute und sind seit 10 Uhr wieder „OnRoad“.
Noch ein letztes Abschieds-Bild vom Lago di Bolsena.

Lago di Bolsena

Lago di Bolsena

Inzwischen ist es 11 Uhr – wir fanden einen grossen Shop für Campers und haben einen Dichtungsring für die Toilette gekauft und Baffo hat diesen auch gleich montiert.
Camperring S.R.L (http://www.campering.it/)
Strada Tuscanese KM 4.600
Viterbo
Ich habe derweil bisschen im Inet gestöbert und zwei Seiten gefunden, die Worte über Meli & Wolfgang hatten. Sehr interessant was ich dort gelesen habe. Ich hatte den Blog von Meli & Wolfgang ja auch verfolgt und meine Meinung ist die gleiche, wie viele Kommentare, die ich gelesen habe heute. Habe mir die beiden Seiten als Favorit gespeichert – da will ich nochmals reinschauen und alles in Ruhe nochmals lesen.
Hier die Webseiten:

http://www.leben-unterwegs.com/2014/10/dierbach-in-der-pfalz/
Vielen Dank für die Einträge und die Kommentare!

Lunch gibt es hier: https://maps.google.de/maps?q=42.3493264,11.6189294 – kurz vor Montalto di Castro – also fast wieder an der Küste angekommen.

…interessante Straßenkreuzung 3km vor #Ansedonia – nach rechts 2,40m Bahn-Unterführung – geradeaus „NO CAMPER“ – links „NO CAMPER“…
Alles wieder zurück? Waren einige Kilometer gewesen die Strasse….
Wir versuchten es – die Bahn-Unterführung war wohl etwas höher, denn wir passten gerade so durch. Ich schaute von draussen (vorne) und winkte Baffo durch. Wir sind 2,75m hoch!

Kaffee gibt es kurz danach – direkt an der SS1 auf einem Parkplatz und nicht schön – aber wir brauchen einen Kaffee!
https://maps.google.de/maps?q=42.4208041,11.2909785 Nicol darf nicht raus – zu gefährlich die Strasse!

Wir fahren nach #Orbetello und wollen zur Halbinsel zum Monte #Argentario.

From Orbetello to Monte Argentario

From Orbetello to Monte Argentario

…aber auch das wird uns verwehrt – denn …. „NO CAMPER“…

NO CAMPER

NO CAMPER

Immerhin ist die Sonne zurück und wir fahren bei strahlend blauem Himmel.
Wir schauen in Salina #Sadun – nichts für uns dabei.
Aber kurz darauf wurden wir fündig. Nicht perfekt, aber es ist schon spät!
Nun stehen wir am Ortseingang von #Albinia (https://maps.google.de/maps?q=42.5030065,11.2040564 – SS74, Orbetello GR, Italien) – auf einem Parkplatz. Es ist aktuell 16:21 Uhr und wird bald dunkel – daher ist es besser, wenn wir hier bleiben. Wir haben einen Brunnen direkt neben uns – das ist ein Pluspunkt :)

Parking in Albinia

Parking in Albinia

Der Brunnen wird oft besucht – Baffo fragte einen Mann und dieser meinte, das Wasser wäre sehr gut hier!

Sunset in Albinia

Sunset in Albinia

Unsere Stimmung ist derzeit eher gedrückt – wir wollen nicht zurück nach #Genua – aber sind wir erst mal dort und fahren dann wieder ab (zwei/drei Tage später), dann atmen wir auf – dann geht es schnurstracks in den Süden nach #Spanien !!!

Unsere Route von heute:

Route 2014-11-19

Route 2014-11-19

https://goo.gl/maps/aQZfc

#Temperaturen am Mittwoch, 19. November 2014

Lago di Bolsena

9 Uhr

13,7°C

sonnig

mässiger Wind

Montalto di Castro

13 Uhr

20,3°C

Sonne-Wolken-Mix / leichter Regen

wenig Wind

Albinia

17 Uhr

16,3°C

klar

mässiger Wind

Albinia

21 Uhr

12,1°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Beach of : —-

 

26.05.14 09:00

20.11.14 08:15

-…since 177 Days,

9 Hours and 37 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 283 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>