Mittwoch, 29. Oktober 2014 – Mitogio – Motte Camastra – Gole Alcantara – Italy

Mittwoch, 29. Oktober 2014

#San_Marco #Mitogio #Motte_Camastra #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen San Marco ♥
Der Tag begann sonnig um 8 Uhr für uns. Nach dem Frühstück – wie immer – der Sprung in die Fluten. Waren das Wellen heute – meine Herren! Hab mich nur halb hineingetraut – aber es sah einfach toll aus, wie das Wasser sich aufschäumte! Traumhaft!

Das Geschirr von gestern Abend abwaschen war heute Morgen nicht möglich – beide Wassertanks waren leer – und wir mussten so schnell wie möglich Wasser finden. Wir fanden auch gleich zwei Brunnen in der Nähe – aber konnte dort nicht halten – MERD!
In #Mitogio an der Kirche wurden wir fündig und konnten auch halten. Also erst mal Wasser getankt – ich hab‘ nebenbei das Geschirr abgewaschen und weiter konnte es gehen zur Gole #Alcantara
Wir kamen gegen 11 Uhr an – machten einen kleinen Spaziergang (auch um zu Fragen, wie die Eintrittspreise sind) und kehren zurück zum Camper – Lunchtime 😛
Danach werden wir die #Alcantara Schlucht wohl besuchen. Nicol muss dann leider „On Guard“ im Camper warten.
Ein freies WiFi konnte ich dort im Eingangsbereich auch finden – konnte gleich alle aufgelaufenen Nachrichten an die WhatsApp-Gruppe senden.

Wir haben kein Glück :/ Just in dem Moment, als wir die Tickets kaufen wollten, fing es heftig an zu Regnen. Fluchtartig sind wir wieder zurück zum Camper und trinken Kaffee – beraten, was wir nun tun wollen… Morgen Vormittag nochmals hierher kommen – denn Vormittags ist meist besseres Wetter im Moment. Oder warten, ob sich der Himmel nochmal zeigt?
Wir müssen auch noch ein Geschäft finden, die Gas verkaufen – wir brauchen wieder eine neue Flasche. Wir haben ja zwei – und im Optimalfall sind beide voll – die zweite ist, wenn die erste Flasche leer ist, dann kann man ganz schnell wechseln (da hat Baffo einen Swich eingebaut und ist ruckzuck von der einen Flasche auf die andere geändert, ohne, dass man die demontieren muss).
Nun ist eine Flasche schon länger leer und es wird Zeit, dass wir eine neue Gasflasche finden.
Das könnten wir also heute Nachmittag erledigen.
Mal schauen – erst mal den Kaffee geniessen, so lange er noch heiß ist!

…der Kaffee wurde kalt… Die Wolkendecke riss auf und bei strahlender Sonne beschlossen wir sofort los zu gehen und uns die Schlucht von #Alcantara anzusehen. War sehr beeindruckend und ich habe später viele Bilder zu sichten.

Aktuell ist es jetzt 16:18 Uhr – wir beschlossen die kommende Nacht nochmal an dem Platz in San Marco zu bleiben. Es wird zu früh dunkel, um jetzt noch einen anderen Platz zu suchen. Wir sind auf dem Weg dorthin.

Einen Shop mit Gasflaschen haben wir unterwegs nicht gefunden – schauen wir eben morgen danach!

Nun habe ich alle Bilder gesichtet und es war wieder ganz schön schwer die beste Auswahl zu finden! Aber ich glaube, es ist mir gelungen!

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Baffo in the Gole Alcantara - Baffo in der Schlucht von Alcantara

Baffo in the Gole Alcantara – Baffo in der Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara - Schlucht von Alcantara

Gole Alcantara – Schlucht von Alcantara

Kaktusfeige - Opuncia ficus-indica - mit Früchten (essbar!) und Regentropfen...

Kaktusfeige – Opuncia ficus-indica – mit Früchten (essbar!) und Regentropfen…

Es war ein wunderschöner, spannender Nachmittag mit unglaublich schöner Kulisse! Schöne Bilder sind hier garantiert! Kann man auch mit jeder Hand-Cam haben, wenn man ein bisschen ein Auge für die Perspektive hat.

Es gibt aber auch noch ein Bild vom #Etna / #Ätna heute Morgen. Rauch oder Wolken???

Etna - Ätna - Smoke or Clouds???

Etna – Ätna – Smoke or Clouds???

Dieses Bild ist hingegen nicht so einfach mit jeder Kamera einzufangen – dafür verwendete ich das Objektiv 55/300. Hab‘ den #Ätna sehr nah herangezoomt. Hab‘ noch eines auf 300 – mein Kommentar bei FB ist nicht ganz korrekt – habe dieses ausgewählt mit 228mm – 300mm war schon wieder zu nah und man sah nicht den gesamten #Etna
Habe eben noch das Bild mit 300mm auf Facebook gepostet – es ist einfach zu schade zum Verstauben!

Nun ist es aktuell 22:04 Uhr – es war ein spannender Tag mit wundervollen Eindrücken!

Ich muss mich beeilen – meine Energie geht zu Neige am Laptop…

Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Mittwoch, 29. Oktober 2014

San Marco

9 Uhr

17,7°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Gole Alcantara

13 Uhr

22,3°C

bewölkt

wenig Wind

San Marco

17 Uhr

18,7°C

bewölkt

wenig Wind

21 Uhr

°C

#Wassertemperatur: Beach of San Marco: 23°C

 

26.05.14 09:00

29.10.14 21:50

-…since 156 Days,

13 Hours and 6 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 835 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.