Samstag 04. Januar 2014 – Genua – Italien

Samstag 04. Januar 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

…Genua ersäuft so langsam… #Regen, Regen und nochmals Regen :unsure:
Heute Morgen war es wenigstens nur #Nieselregen – während der Nachmittags-Spaziergang ziemlich nass ausfiel.

Das Bild entstand heute Morgen um 11:33 Uhr – sehr trüb….

Genua ersäuft im Regen...

Genua ersäuft im Regen…

Das #Handtuch von #Nicol wird gar nimmer trocken, so oft wird es verwendet…

Soll leider die nächsten Tage auch noch weiterregnen *grummel*.

Die #Spaziergänge mit Nicol werden wieder entspannter – heute gab es auch mal (ENDLICH!!!) kein Geknalle. An den #Porto_Antico will sie aber trotzdem noch nicht wirklich – das ist schade, denn das ist eigentlich ein sehr schöner Platz.

Freitag 03. Januar 2014 – Genua – Italien

Freitag 03. Januar 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

Der erste Tag in diesem Jahr ohne #Regen – aber auch noch immer keine #Sonne gesehen dieses Jahr *grummel*.
Ansonsten war der Tag heute ruhig – der #Spaziergang mit #Nicole am Morgen verlief ruhig – am Nachmittag will sie manche Wege partout nicht gehen. Ich hoffe, sie vergisst die #Böllerei bald – aber so lange die noch knallen, ist daran nicht zu denken!

Donnerstag 02. Januar 2014 – Genua – Italien

Donnerstag 02. Januar 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

…kurz nach 0 Uhr – bin gerade mit #Nicol nach Hause gekommen! Das war ein Erlebnis!

Mr. Italy und ich spielten #Rommé – aßen sehr spät zu Abend (da das #Mittagessen köstlich war [erst #Muscheln und dann #Hummer ], so dass unser ganzer Zeitplan etwas nach hinten verschoben war.

So spielen wir Rommé bis 11:20 Uhr – #Nicol kam derweil immer wieder zu uns und war mächtig aufgeregt. Ich sagte zu Mr. Italy – sie muss sicher dringend ihr Geschäft verrichten!“. Er meinte: „es regnet“ – aber mittlerweile regnete es nicht mehr so stark, so dass ich mit #Nicol dann doch noch rausring.

Mittwoch 01. Januar 2014 – Genua – Italien

Mittwoch 01. Januar 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia

…okay – heute habe ich einiges zu Erzählen.

Nachdem der #Nachmittags-Spaziergang mit #Nicol sehr kurz ausgefallen war, wollte sie von Gassi gehen nix mehr wissen und verkroch sich sofort auf ihr Bettchen.

Mr. Italy und ich spielten #Rommé – draussen nahm das #Geknalle zu. Nicol kam immer wieder zu uns, ging dann aber wieder ins #Wohnzimmer auf ihr Bettchen. Ich muss dazu schreiben, dass die #Wohnung nicht sehr gross ist und das Wohnzimmer, der #Essbereich und die #Küche eigentlich ein Raum sind – abgeteilt durch eine Art #Raumteiler und man somit auch immer #Blickkontakt zu #Nicol hat – sie also auch uns sehen kann, wenn mir im Essbereich Rommé spielen.

Dienstag 31. Dezember 2013 – Genua – Italien

Dienstag 31. Dezember 2013

#Genua #Italy #Italien #Italia

Mann, war ich gestern Abend sauer!
Ich schrieb in FB…

SAUER!

SAUER!

Der ganze Thread kann hier nachgelesen werden!
https://www.facebook.com/bellemaus/posts/794840763875144

Der Morgen begann #sonnig – wir gingen heute zu einem anderen Platz – einem kleinen Park. Man geht allerdings schon gut 20 Minuten, bis man den #Park erreicht. Dort ist auch ein eigener abgetrennter #Bereich für #Hunde.

Erst wollte #Nicol nicht so recht rein – sie ist fremden #Hunden gegenüber eher scheu und es waren zu dem Zeitpunkt eine Menge Hunde da. Aber dann fand sie es doch ganz toll. Nur den aufdringlichen #Rüden – den mochte sie überhaupt nicht. Aber er hat ihr auch überhaupt keine Ruhe gelassen und klebte förmlich an ihrem Hinterteil!

Seiten: Prev 1 2 3 ...398 399 400 401 402 403 404 ...442 443 444 Next