Der Atlantik tobt!

Donnerstag, 30. März 2017

Praia das #Pedras #Negras #Portugal #Portogallo

Guten Morgen Praia das Pedras Negras ♥
….nööööö – der 9-Uhr-Alarm schafft es auch heute nicht 😛 – erst um 10 pelle ich mich aus den Decken!
Bin ja gestern, bzw. heute Früh wieder viel zu spät in die Koje gekrabbelt – da darf man auch noch müde sein – *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*!

Heute läuft alles anders! Nach dem Tee gehe ich direkt an den Strand – will heute nicht so viel Zeit vertrödeln, denn noch ist Ebbe und die Wellen nicht so hoch! Sorry Nicol, aber heute gibt es keine Morgenrunde mit Dir :~
Sie könnte ja mit an den Strand gehen, aber sie schaut mich nur gelangweilt an, während ich meine Badetasche packe. Leider kann ich heute nicht in die kleine Bucht, in der ich gestern war – nass von der letzten Flut 😮 Oha – so weit hoch geht die Flut also! Ich schrieb ja gestern, dass der Strand bei Flut sehr schmal wird!

My View today - Praia das Pedras Negras – Portugal

My View today – Praia das Pedras Negras – Portugal

Ich springe „halb“ in die Fluten – von wegen die Wellen sind nicht kräftig bei Ebbe 😮 Die haben so eine Kraft, dass sie einen ohne weiteres von den Füssen ziehen können, wenn man keinen sicheren Halt hat. Speziell, wenn das Wasser wieder zurück läuft – das hat so einen kräftigen Sog, dass man schon einen guten Stand braucht, um nicht zu Boden gerissen zu werden!

Summerfeeling? Praia das Pedras Negras – Portugal

Summerfeeling? Praia das Pedras Negras – Portugal

Nein – leider nicht so wirklich, denn es ist sehr diesig heute und der zwar laue Wind ist ausgesprochen frisch (obwohl von Süden kommend!).
Pünktlich zum Lunch bin ich wieder am Camper – von Nicol mit einer freudigen Begrüssung!
Baffo zaubert lecker Bruschetta *schmatz*!

Danach geht es an die Arbeit – Report beginnen, Bilder sichten, bearbeiten, etc. pp. Nun – wenn ich aus dem Fenster sehe, tobt die Flut mit wilden Wellen und erobert den Strand! Da muss ich doch gleich mal ’ne Serie von schiessen! Mit dem grossen 55/300 Objektiv bewaffnet, stelle ich mich auf den Holzsteg – von hier habe ich eine prima Sicht auf den Atlantik! Leider ist es gerade sehr, sehr diesig – von Sonne keine Spur!

Vorsicht – wieder mal eine Bildergeschichte 😉

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Um 5 mache ich mit Nicol einen langen Spaziergang durch die Dünen – wir kommen bis an den Fluss (Name unbekannt), auf deren anderer Seite eine Beach-Bar ist mit dem Namen „old Beach“. Ich sehe eine Holzbrücke über den kleinen Fluss – nix wie rüber! Allerdings – auf der anderen Seite des kleinen Flusses stehen auf einmal zwei Hunde vor uns – so gross wie Kälbchen! Uhhhhhhhhhhhaaaaaaaaaaaauuuu – oh Mann, weit und breit niemand zu sehen, wem die Hunde gehören könnten! Der grössere (der Rüde) verliert schnell das Interesse an Nicol – aber der Kleinere (Hündin?) ist nicht besonders freundlich gestimmt (Nackenhaare deutlich gestellt!).

Glücklicherweise wendet aber auch sie sich ab – Nicol und ich treten schleunigst den Rückzug an! Nix wie zurück zum anderen Ufer!
Dort schlendern wir – nahe dem Ufer – in den Dünen herum! Und weil ich immer wieder so fasziniert von Wellen bin, gibt es noch ein Bild – dieses Mal sogar wieder mit Sonne!

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

Waves at Praia das Pedras Negras – Portugal

…und auch ein #Video gibt es nochmal von diesem Strand und den faszinierenden Wellen – https://youtu.be/Qew4cJh_x90

Heute wird es keinen Sonnenuntergang geben – mittlerweile sind wieder dicke fette Wolken am Himmel :/
…welche leider auch nimmer verschwinden, sondern stattdessen sogar wieder REGEN bringen (wenngleich auch nur kurz!).

Heute will ich mal früher in die Koje krabbeln – daher: Gute Nacht meine Lieben ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillianz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich. Wer sich gerne registrieren möchte, sende mir bitte eine eMail mit Wunsch-Benutzer-Name – ich kann diesen Namen dann mit der angegebenen eMail-Adresse anlegen. Bitte auf eine Bestätigungs-eMail dann achten zum Freischalten!

#Temperaturen am Donnerstag, 30. März 2017

Praia das Pedras Negras

9 Uhr

15,8°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Praia das Pedras Negras

13 Uhr

22,4°C

sonnig / diesig

wenig Wind

Praia das Pedras Negras

17 Uhr

18,1°C

diesig

kräftiger Wind

Praia das Pedras Negras

21 Uhr

16,4°C

bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Praia das Pedras Negras: 16°C

 

26.05.14 09:00

30.03.17 23:17

04.02.17 12:00

28.06.16 23:00

…since 1039 Days,

14 Hours and 17 Minutes on Tour!!!

…since 54 Days back in Portugal

…and 11 Hours + 17 Minutes…

…seit 275 Tagen rauchfrei!

…and 0 Hours + 17 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 30. März 2017 um 23:17 Uhr

 

 

This Articel was read 2048 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.