Montag, 21. April 2014 – Genua – Italien

Montag, 21. April 2014

#Genua #Italy #Italien #Italia
Guten Morgääähn meine Lieben! 8 Uhr – bin gerade aus dem Bett gefallen… Mal schauen, was der heutige Tag so bringt :)
Kein Regen heute – wie mein Wetter-App eigentlich „versprochen“ hatte. Aber da bin ich auch gar nicht böse drüber :P

Wir haben einen Kurier-Dienst gefunden, der sehr günstig ist. Nun wollen wir zwei Pakete nach #Pianfei senden, um zu testen, wie lange die brauchen und ob auch alles dort ankommen wird. Haben gerade beratschlagt, was in die ersten zwei Pakete mal gepackt wird.
Das Reisefieber beginnt… Von Tag zu Tag werden wir dann Pakete packen und mit dem Kurier nach Pianfei senden lassen. Alles, was wir jetzt nicht unbedingt benötigen, aber unbedingt in den CampingCar transferieren möchten, geht Stück für Stück nach Pianfei. Die letzten Pakete werden dann Ende #Mai verschickt werden und einiges werden wir auch persönlich mitnehmen mit dem Zug dann.
…man kann es schon fast fühlen, dass es wieder anfängt…. :bighappy:

Um 17 Uhr heute vom Nachmittags-Spaziergang nach Hause gekommen. Einsetzender Regen hat unseren Spaziergang leider verkürzt… Waren heute am Piazza de #Ferrari – dort habe ich auch #Free-WiFi (ReteGratuita – ist aber tatsächlich saulahm!) und habe den UpLoad nochmals mit einem Hochformat-Bild versucht. Es ist wieder quer geworden :?
Vielleicht liegt es daran, dass ich kein bestehendes Bild aus der Galerie verwende, sondern direkt aus der Anwendung die Kamera wähle und dieses Bild dann verwende. Werde morgen mal erst das Bild machen und dann das Bild posten – nicht aus dem Post heraus erst das Bild schiessen.

Free-Wifi in Genua - ReteGrautuita

Free-Wifi in Genua – ReteGrautuita

Ein Hochformat-Bild habe ich zwar geschossen dort noch am Piazza de Ferrari, aber Nicol wollte endlich weiter ziehen :) Ihr war langweilig. So poste ich das halt jetzt hier und morgen muss ich mir ein anderes Motiv suchen :P

Patchwork am Piazza de Ferrari

Patchwork am Piazza de Ferrari

…da hat sich aber jemand echt viel Arbeit mit gemacht, hmmm? Ich dachte, das muss ich einfangen und Euch mitbringen :) Nicht immer die gleichen Bilder :P Ein bisschen Abwechslung muss sein :P
Jaja – mir täte ein Tapetenwechsel auch gut! Mir wird echt langweilig, immer die gleichen Motive vor der Kamera zu haben. *Hibbel* *Fingertrommel* *Nägelkau*
…aber nicht nur mir geht es so – Baffo Grigio sagt auch schon die ganze Zeit „ich will, dass die Zeit vergeeeeeeeeeeeht!!!!“.
Warum wir dann nicht einfach früher starten? Weil der Mietvertrag des Appartements eigentlich bis Ende Juni geht und wir somit eigentlich erst zum 01. Juli starten würden. Aber gaaaaaanz so lange, wollen wir nicht warten.
Ein paar Sachen haben wir auch noch zu erledigen. Daher wurde der Start auf dem 29. Mai gelegt.

Inzwischen – aktuell 23:42 Uhr – vom Nacht-Spaziergang nach Hause gekommen. Habe unterwegs noch ein schnelles WiFi gefunden und noch schnell ausprobiert. Das Hochformat will einfach nicht klappen :(
Habe dann IrfanView als App gesucht, aber nicht gefunden. Gefunden habe ich dann PicsArt, welches für meine Bedürfnisse unterwegs perfekt ist! Ich kann einen Text einfügen und ich kann das Bild verkleinern (noch diverse andere Dinge, die ich jetzt aber auf die Schnelle noch nicht ausprobiert habe). Habe das bearbeitete Bild dann nochmals hochgeladen und siehe da – es ist auch, wie es sein sollte!
Was allerdings echt Schwierigkeiten macht, sind die Tags einfügen. Da scheint mobil weisse Schrift auf weissem Hintergrund eingestellt zu sein. Da muss ich erst mal Suchen, wo ich das ändern kann…
Muss da ggf. auch nochmals den Standard-Browser ausprobieren, was ich da angezeigt bekomme.

Mit Nicol war ich heute Nacht sauer. Unentwegt sage ich ihr: „Nothing from the Street“ – aber die „Menü-Karte“ ist derzeit (Ostern!!!) überaus reichlich gedeckt für sie… pffff… Staubsauger Nicol!

Heute trafen wir niemand bekannten – Nicol wählte eine andere Route – zum Piazza de Ferrari. Billy ist noch in #Rom – denn Silvia ist heute stolze Tante geworden! Sie hat mir ein süsses Bild geschickt von der Süssen Francesca! …hach die Kleinen – werden so schnell gross! Kann mich noch gut erinnern, als meine Nichte sich ankündigte – nun ist sie schon 23! Und auch meine Süsse ist schon 22! Meine Mutter sagte immer: „An den Kindern kann man sehen, wie die Zeit vergeht!“ …und Recht hatte sie!

…so – ich bin müde – bin um 8 Uhr schon aus dem Bett gefallen!
Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Montag, 21. April 2014

Genua

9 Uhr

17,7 °C

bewölkt

windstill

Genua

13 Uhr

21,4 °C

bewölkt

windstill

Genua

17 Uhr

20,8 °C

bewölkt & leichter Regen

windstill

Genua

21 Uhr

17,8 °C

bewölkt

windstill

#Wassertemperatur: Heute keine!

 

29.05.14 08:00

22.04.14 00:04

In 894 Hours and 25 Minutes again on Tour!!!

This Articel was read 179 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

--> Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>