Heute vor einem Jahr…

Der Tag beginnt sonnig – und wir bleiben! Auch wenn sich hin und wieder eine Wolke vor die Sonne schiebt.
Nacht sternenklar bei 11,7°C um 21 Uhr gemessen.


Zuckerwatte-Wolken in Katakolo am 22.12.2018

Zuckerwatte-Wolken in Katakolo – Greece

Zuckerwatte-Wolken in Katakolo – Greece


LEO!
Kennen wir sie nicht alle, diese Wünsche oder Träume, die wir als Kinder haben, als Jugendliche darüber schmunzeln und wenn wir erwachsen sind fast vergessen haben?!
Kaum einer ist in Erfüllung gegangen, obwohl wir es uns so sehnsüchtig gewünscht und fest gehofft haben.

Aber sind sie das wirklich nicht?! Oder sind wir als Erwachsene einfach nicht mehr so sensibel es zu erkennen?!

Ich erinnere mich nur noch dunkel, als mein Papa uns den „Leo“ kaufte. „Leo“ war ein Stofflöwe, der fast so groß war ich. Wenn man bedenkt, dass ich so 4 oder 5 Jahre alt gewesen bin, kann man abschätzen wie groß dieser Löwe war. Meine kleine Schwester und ich liebten Leo und er war wie ein 2. Geschwister. Und nachts träumte ich davon, Leo würde lebendig werden und mich beschützen, wovor hatte ich keine Ahnung, aber unser Papa war in seiner eigenen Firma so eingespannt, dass er immer erst heim kam, wenn wir schon lang im Bettchen lagen und schliefen.

Einige Jahre später kam der Umzug in eine viel größere Wohnung. Leider hat „Leo“ jedoch den Weg von einer Wohnung in die nächste nicht geschafft. Was haben wir den „Leo“ gesucht! Und es flossen viele bittere Tränen.

Die Jahre vergingen, genau genommen 20, da plante ich nach Kanada auszuwandern, der Termin stand schon fest. An diesem Weihnachten bekam ich von der ganzen Familie Geschenke, die auf ein Leben in diesem wunderschönen und doch schrecklich kalten Land gezielt waren. Meine Mutter schenkte mir ein Armband und einen warmen Pulli, meine Großmutter ihren Nerzmantel und mein Papa einen neuen „Leo“! Es war ein großer Stofflöwe mit einem Reißverschluss auf dem Rücken, denn im Bauch steckte eine Wärmflasche für die langen kalten Nächte…

Ich hatte meinen „Leo“ zurück! Er begleitete mich nach Kanada und einige Jahre später auch wieder zurück und als ich irgendwann meine eigene Wohnung hatte, wieder Single war, saß er neben meinem Kopfkissen; und wieder träumte ich, er würde lebendig werden.

Weitere 20 Jahre später bekam ich meinen 3. Hund. „Toffee“ aka Bud Spencer from Silver Ghost. Langes güldenes Haar sein Markenzeichen. Mein kleiner Liebling, mein ganzer Stolz, frisch gebadet und geföhnt hatte er sich auf der Couch installiert während ich im Bad noch nach Gummis und Spangen kramte.

Als ich zurück kam traf es mich wie ein Blitz: Da saß mein zu Fleisch gewordener „Leo“!

LEO

LEO

Was ich damit sagen möchte ist, wir haben Träume, wir haben Wünsche und wenn der eine oder andere nicht in Erfüllung geht, liegt es an und in uns. Wir haben nur einfach den Blick dafür verloren.

(Für Angelika)

Von Elke (kennen wir aus Alcamo Marina)


Wir wünschen allen unseren Lesern einen schönen vierten Advent!

Advent, Advent - das vierte Lichtlein brennt!

Advent, Advent – das vierte Lichtlein brennt!

Advent, Advent – das vierte Lichtlein brennt!

Freie Grafik von https://pixabay.com/

This Articel was read 168 times!

Print Friendly