Heute vor einem Jahr…
Sonne-Wolken-Mix den ganzen Tag – Nachts recht warm mit 15,5°C um Mitternacht.


Tag der Besuche am Platja L’Almadrava am 10.12.2017
Heidi sagt „Hallo“ am Platja L’Almadrava – Spain

Hallo sagt: Heidi am Platja L'Almadrava – Spain

Hallo sagt: Heidi am Platja L’Almadrava – Spain

Unveröffentlichte reale Geschichten – Geschichten, die das Leben schreibt!
Kannst Du morgen…

Anruf von „einer bekannten Theater-Show“.

Kannst du übermorgen in Toronto sein? Äähhhh, jupp!!
Also geflogen. 9 std ohne Kippe. Is ok. Ist komisch – pack‘ ich aber locker im Flieger. Gehirn findet das ok im Flugzeug: „Kippen vergessen“!

Dann musste ich stehen u warten. Koffer! Hat mal locker 35 min. gedauert. Toronto Airport rauchfrei! Da ging der jieper los?? Dann die bescheuerte Immigration Station. Echt belle, da wirst du behandelt wie ein Schwerverbrecher! Millionen Fragen, ernster Blick – Fingerabdruck – Pupillenscan!!!. Ich will hier rauuuuus, rauchen!!! Natürlich bei Ankunft – MINUS 20°C!!!
Gruselig. Aber Kippe, eeeeeeendlich!!!

Dann Taxiiiii, Hotel. Logoooo, ein Nichtraucher Hotel!!! Kotz!! Ich hatte mein Zimmer im 26. Stock. Ohne Balkon und Fenster waren verschraubt. Nix mit schnell mal rauspaffen??. Ausserdem war ich ja zum arbeiten da. Premiere in Toronto!!! Also 19 std. Arbeiten 5 std Schlafen. Ich hab eine Arbeitssuite gehabt, im 34. Stockwerk. Anproben, schnell ändern zum Theater . Der weg war Underground. Fahrstuhl runter, ohne Frischluft, 15 minuten zum Theater. Immer im beheiztem Untergrund. Nääää!! Ich bin dann über „Land“ bohhh war das kalt, zum Theater gelaufen. Raus aus’m Hotel, gleicher Weg, nur oben!

Nach 2 tagen waren Kippen alle und ich musste ein Glas Wein haben!!! Nix zu machen. Nix!!!!!! Mal um die ecke zum Lidl??? Nein. In Kanada bekommst du im Supermarkt ,ect. weder Alkohol, noch Zigaretten. Dafür gibt es spezielle Läden. Ich hatte Glück!!!!

Weil ich wiedermal mal schlotternd vor Kälte eine Ziggi rauchen war, und die Hotel Polizei mich um die Ecke geschickt hat, hat mich ein Raucher angesprochen. Der war den USA und schon öfter in Kanada. Voll der geheim Tipp. So bin ich zwar bei MINUS 25°C, zum „Drogenladen“ gelaufen, hab für die Flasche wein 20 Euro gezahlt, Zigaretten 10 EURO pro Schachtel! Aaaaaaaber ich hab Toronto entdeckt!!!!??????

Reale Geschichte – erlebt von Karin (die wir auch persönlich kennen vom Cunit Playa!).

Toronto Skyline

Toronto Skyline

Freie Grafik von https://pixabay.com/

…RealStory

Schick mir Deine Story an RealStory [at] camper-news.com
Das [at] und die Leerzeichen austauschen gegen das @ natürlich!

This Articel was read 119 times!

Print Friendly