Heute vor einem Jahr…

Der Tag beginnt mit Sonne – es ziehen aber dicke fette Wolken auf und zu Mittag regnet es kurz und heftig.
Nachmittags meist sonnig und am Abend zunächst klar. 21 Uhr → 13,2°C


Sunset at Epitalio Paralia am 09.12.2018

Sunset at Epitalio Paralia – Greece

Sunset at Epitalio Paralia – Greece


Unveröffentlichte reale Geschichten – Geschichten, die das Leben schreibt!
vergiss den Maulkorb für das Hündchen nicht!

Vor ein paar Jahren haben mein Mann und ich beschlossen, dass wir mit unserem Wohnmobil nach Österreich, genauer gesagt nach Kramsach fahren, um dort einen schönen Urlaub zu verbringen. Natürlich blieb unser Hund Luke nicht alleine zuhause, sondern wir nahmen ihn wie immer mit auf unsere Reise.

LUKE

LUKE

In Kramsach angekommen waren wir total begeistert von dem Campingplatz, den wir uns rausgesucht hatten. Er lag direkt am See und wir hatten einen fantastische Aussicht, haben die wunderschöne Landschaft total genossen.

Am zweiten Tag haben wir uns dann dazu entschieden, einen Spaziergang durch das dortige Städtchen zu machen. Es war sehr warm am besagten Tag und die Temperaturen stiegen stetig an. Nachdem wir uns die Stadt angesehen hatten und dort einkaufen waren, wollten wir mit dem Bus zurück zu unserem Campingplatz fahren. Wir hatten einfach keine Lust bei der Hitze und von oben bis unten vollbepackt, den ganzen Weg zurück zu laufen. Als wir drei schließlich an der Bushaltestelle standen und in den Bus einsteigen wollten, durften wir das nicht, weil Hunde nur mit Maulkorb mitfahren durften. Natürlich hatten wir bei unserem Glück keinen dabei. Aus dem hinteren Teil des Buses war das Lachen und Kichern von Schulkindern zu hören, während wir mit Engelszungen auf den Busfahrer einredeten. Wir wollten ihn überreden, dass er für uns eine Ausnahme machte und wir trotzdem mitfahren durften. Aber keine Chance, er ließ nicht mit sich reden. Schließlich gaben wir es auf und sind mit Sack und Pack bei über 30 Grad zurück zu unserem Campingplatz geschlendert. Und die Moral von der Geschicht: wenn du in Österreich mit dem Bus fahren willst, vergiss den Maulkorb für das Hündchen nicht.

LUKE

LUKE

Geschichte von Sonja H.

…RealStory

Schicke mir Deine Story an RealStory[at]camper-news.com
Das [at] austauschen gegen das @ natürlich!

This Articel was read 106 times!

Print Friendly