Albtraum!

Donnerstag, 13. August 2020

#PlayadelVivero #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Playa del Vivero ♥

…die Tür‘ bleibt über Nacht einen Spalt offen – so dass Lucky rein kann, wenn er möchte. Bis ich um halb 4 in die Koje krabbel‘ ist er nämlich noch nicht da *heul*! Brauch‘ ewig, bis ich einschlafen kann…

..um 9 werd‘ ich kurz wach – ich schau‘ sofort nach, ob Lucky hier war (ist) zum Fressen – aber das Trockenfutter ist unangetastet – er war also nicht hier – Mann, Mann, Mann ich kann es noch immer nicht glauben – es ist wie ein Albtraum! Wenn ich doch nur aufwachen könnte! Ich fühl‘ mich, als hätte mir jemand das Herz heraus gerissen!

Um 10 steh‘ ich auf – kann ja eh‘ nicht schlafen – und um viertel vor 11 dreh‘ ich eine laaaaaaange Runde in der Hoffnung, ihn vielleicht doch noch zu finden. Immer wieder rufe ich seinen Namen Luckyyyyyyy ❗ Luuuuuuuuckyyyyyyy! Er würde sofort kommen, wenn er mich hören würde, da bin ich mir sicher! Aber er bleibt wie vom Erdboden verschluckt.

Happy Birthday Ingrid! 🎀🎁🥂🍾🎂🎊🎉✨🎇🎈

Happy Birthday Ingrid! 🎀🎁🥂🍾🎂🎊🎉✨🎇🎈

Sorry – heut‘ gibt es nur das eine Bild – ist auch „My View today“!

Ich geh‘ zurück zum Camper und nehm‘ mein Bad – Baffo isst derweil Tintenfisch – aber er hat auch keinen Appetit – er schmeisst die Hälfte in den Mülleimer. Danach nehm‘ ich das liebe Angebot von unseren spanischen Nachbarn (Eva und Andy) an – mir ihr Fahrrad auszuborgen, dass ich einen weiteren Radius absuchen kann. Das Problem ist nur, dass wir nicht wissen, wo überhaupt suchen – wo ist Lucky (the Monster)? Wie weit ist der PKW gefahren? 2 Kilometer, 5, 10, 20, oder gar 30 Kilometer??? Ich weiss, dass es ein verzweifelter Versuch ist – vermutlich sogar unmöglich, Lucky zu finden – aber ich muss es tun! Habe – wie leider zu erwarten war – auch keinen Erfolg und rolle mit hängendem Kopf und erneuten Tränen in den Augen wieder zurück. Bedanke mich für das Fahrrad und geh zurück zum Camper – muss darauf hin nochmals ein Bad nehmen, denn bei knapp 33°C im Schatten ist es schon verdammt heiss mit dem Fahrrad herum zu fahren und da bin ich ja meist in der prallen SONNE gewesen.

Bei Facebook sagt mir Heidi dass ich mit dieser Gruppe mal Kontakt aufnehmen soll → Cuatro-Gatos-Cartagena-Defensa-animal

Mach‘ ich direkt und schreibe denen via Messenger folgendes:

„Hello together,
we hope – you can help us!!!

We have a Cat in a Camper and usually he is without a leash, when we are in a fixed place – like here (Playa del Vivero – https://maps.google.com/maps?q=37.642801,-0.722043). He don’t run away and in the evening my friend go with our dog Nicol und our cat Lucky together around.

Yesterday happen, that he met a dog not on the leash – he asked the owner, to put the leash, but he didn’t realized and the dog tried to catch our Lucky!

Lucky jumped away and maybe in a car and this car is gone, cause normaly he come, when we ask for him – yesterday not!

If someone look our Lucky, please contact us! He is one year young, very slim with long legs.

Renato S.: +39 320 387 9774 (Italian and English)
Baffo [@] camper-news.com (if you write to this eMail, we can read also spanisch)
Isabelle R.: +49 176 395 15 191(German and English)
belle [@] camper-news.com (German or English)

Web: www.camper-news.com

Many thanks

Mit drei Bildern dazu!

My View today - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

My View today – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Lucky - Schlafstudie - Playa del Vivero - Playa Honda – Spain

Lucky – Schlafstudie – Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Happy Birthday Ferdinand und Lucky 🎀🎁🥂🍾🎂🎊🎉✨🎇🎈

Happy Birthday Ferdinand und Lucky 🎀🎁🥂🍾🎂🎊🎉✨🎇🎈

Auf den drei Bildern sieht man seine spezielle Zeichnung sehr gut – die weisse Flamme rechts im Gesicht (was ihm ja auch den Namen Lucky – the Phantom of the Opera einbrachte) und der weisse kleine Strang im Nacken! Diese Zeichnung ist schon sehr, sehr speziell! In der eMail sandte ich die eMail-Adressen natürlich ohne die eckigen Klammern und die Leerzeichen, das mach‘ ich nur hier, damit Spam-Crawler die Adressen nicht einlesen können. Baffo’s eMail-Adresse ist eigentlich auch eine andere gewesen – aber für die Webseite poste ich eben die von camper-news.com.
Dann komm‘ ich noch auf die Idee, dass der Microchip ja vielleicht wichtig sein könnte und sende denen die Nummer davon!

Chipnummer von Lucky

Chipnummer von Lucky

…ich bin so angespannt – bin permanent den Tränen nah‘ – immer wenn ich an ihn denke! Dazu die Wärme, noch nichts gegessen – den Spaziergang am Morgen in der prallen Sonne und die gut einstündige Radfahrt später (auch meist in der prallen Sonne), dass gegen 7 mein Kreislauf schlapp macht – ich fühl‘ noch, wie mir schwindelig wird und will wieder in den Camper – aber so weit komm‘ ich nimmer – brech‘ vor der Tür‘ zusammen. Baffo eilt sogleich zu Hilfe – bettet meinen Kopf auf ein Kissen – schiebt mir einen Stuhl heran, dass ich die Beine hoch lagern kann und wischt mir mit einem Lappen Wasser ins Gesicht, Arme und Dekolleté. Meinen Ellenbogen schürf‘ ich mir ziemlich auf (weil ich mich natürlich abfangen will) – der wird dann später noch mit Betadine® Lösung versorgt. Baffo verordnet mir absolute Ruhe – draussen im Stuhl – mit dem zweiten Stuhl, auf dem die Beine hoch liegen – aufstehen darf ich erst mal nicht. Vermutlich hat er Recht!

Hach – das geht mir einfach alles zu nah‘ – das zehrt an mir, das kann sich wohl kaum einer vorstellen, der kein Haustier hat! Wer Haustiere hat (ob nun Hund‘, Katz‘, Hamster oder Vogel) – die dürften sich wohl sicher alle in meine Lage versetzen können – da bin ich mir sicher! Man liebt so ein Tier halt! Das ist wie ein Kind! Und ganz speziell, wenn man ein Tier so früh schon hat – mit gerad‘ mal einer Woche und es mit der Flasche aufzieht! Lucky ist mein Baby!

Leider gibt es noch keine Entwarnung – Lucky (the Monster) ist noch immer nicht wieder da – sehr zu unserem Bedauern! Wir spekulieren viel – aber es läuft alles auf’s Gleiche heraus ❗ wenn er könnte, wäre er schon wieder hier – aber er kann nicht (aus welchen Gründen auch immer!). Hoffentlich ist er nicht noch in dem PKW – denn heute war es ja ziemlich heiss! Nicht auszudenken, wenn der PKW den ganzen Tag in der SONNE stand 😐 Aber egal – wir können nur spekulieren und kommen auf keinen Nenner! Nur eben dass wir uns sicher sind, könnte er, wäre er längst hier! Allein schon wegen dem Hunger, den er haben muss!

Auf jeden Fall bleibt die Tür‘ heut‘ wieder einen Spalt breit offen, dass er hinein kann, sollte er auftauchen – auch seine Schale mit dem Trockenfutter steht schon bereit für ihn – er hat sicher einen Mordshunger, wenn er kommt!

So – jetzt geh‘ ich nochmals ZiPa → Zigaretten Pause, dann werde ich posten. Gute Nacht meine Lieben – bleibt ALLE gesund ❗ und vielen Dank für’s Lesen ♥

…ach ja – es gab ja wieder einen Sonnenuntergang…

Sunset am Playa del Vivero - Playa Honda - Spain

Sunset am Playa del Vivero – Playa Honda – Spain

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG (unbezahlte) WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den neuen Adventskalender. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2020 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mit 17 Schritten zum perfekten Bild!
PhotoShop → Bilder schärfen mit Hochpass
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

Sonderzeichen mit ALT + Ziffern aus dem Zahlenblock!

Wichtige Info für Google Chrome Besucher! ← Hat sich offenbar von alleine geklärt – es funktioniert wieder!

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Donnerstag, 13. August 2020

Playa del Vivero

9 Uhr

27,8°C

sonnig

mässiger Wind

Playa del Vivero

13 Uhr

32,9°C

sonnig

mässiger Wind

Playa del Vivero

17 Uhr

34,3°C

sonnig

wenig Wind

Playa del Vivero

21 Uhr

27,9°C

sonnig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: Playa del Vivero: 29°C / 32°C

26.05.14 09:00

14.08.20 00:08

14.03.20 10:00

29.11.19 13:42

20.06.13 12:30

…since 2271 Days,

15 Hours + 8 Minutes on Tour! (together)

…since 258 Days back in Spain

+ 10 Hours and 26 Minutes…

…since 152 Days in Quarantäne

+ 22 Hours and 35 Minutes…

…since 2611 Days,

11 Hours + 38 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 14.08.2020 um 00:08 Uhr

This Articel was read 204 times!

Print Friendly

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.