Happy Birthday meine Prinzessin ♥

Freitag, 28. Dezember 2018

#Lagkouvardos Beach – #Greece #Griechenland #Grecia

Guten Morgen Lagkouvardos Beach ♥

…gehen wir nochmals zurück zu gestern Abend! Gegen halb 12 habe ich alles fertig und gehe nach draussen, um eine zu rauchen und nochmals bissel „Bällchen schieben“ – jedenfalls bis kurz vor Mitternacht (griechischer Zeit!) – es ist saukalt und ich friere ganz schön was weg *bibber* – aber ich muss ausharren, denn um Mitternacht will ich Julia – meine Prinzessin anrufen – sie hat nämlich Geburtstag! Auch wenn ich nach griechischer Zeit eine Stunde zu früh bin – weiss ich, aber bis 1 Uhr will ich heute – bei der Kälte – tatsächlich nicht warten! Ich hoffe, Du verzeihst mir meine Schöne! Zu Deinem neuen Lebensjahr wünschen wir Dir alles erdenklich Gute und Liebe ♥
Flugs krabbel ich dann direkt in die Koje – es ist wieder lausig kalt *bibber*!

Mit dem 9-Uhr-Alarm falle ich aus den warmen Decken – bei strahlender Sonne heute wieder *jubel* – und auch wieder etwas wärmer!

My View today - Lagkouvardos Beach – Greece

My View today – Lagkouvardos Beach – Greece

Nach allem drum und dran, was man am Vormittag so zu erledigen hat, mache ich mit Nicol einen kleinen Spaziergang 😉

Lagkouvardos Beach – Greece

Lagkouvardos Beach – Greece

Man sieht in der Ecke rechts die vielen Algen! Im November waren die Algen in der Ecke ganz links gewesen. Andere Strömung und nun sind die Algen nun direkt da, wo ich im November noch schwimmen war! Na gut – ich geh‘ ja derzeit nicht schwimmen, somit stört es mich nicht so sonderlich. Nur für „My View today“ ist es immer schade, weil es einfach unschön ausschaut!

Zu Nicol die neuesten Infos: Die Bisswunden heilen glücklicherweise sehr gut! Am Hals ist die Kruste schon fast weg – am Rücken (die grössere Stelle) hat sich ein Teil schon gelöst und zartrosa Haut kommt hervor. Die grosse Stelle selbst ist die Kruste noch sehr dick – auch an der anderen Stelle an der Hüfte. Da müssen wir einfach warten – die Zeit wird die Krusten schon von alleine abfallen lassen! Trotzdem wird einmal täglich noch der Lila Spray verabreicht (so lange wir den noch haben).

Gebürstet wird sie derzeit – natürlich – nicht! Aber ich werde wohl die Bürste wieder hervor graben, denn die langen Haare an der Rute, sowie an den Hinterbacken und Vorderläufen brauchen dringend Pflege! Alles weitere muss und kann warten, bis die Wunden wirklich verheilt sind! Und selbst dann, muss ich mit Vorsicht heran gehen und nicht zu grossen Druck ausüben mit der Bürste, weil die Haut gewiss noch sehr empfindlich ist und sie vermutlich noch Schmerzen haben wird! Keine Sorge Nicol – Mama wird schon aufpassen ♥

An einem Part glasklares Wasser am Lagkouvardos Beach – Greece

An einem Part glasklares Wasser am Lagkouvardos Beach – Greece

↑ Originalfarben
↓ zweite Version mit Selected Colors!

An einem Part glasklares Wasser am Lagkouvardos Beach - Greece Selected Colors

An einem Part glasklares Wasser am Lagkouvardos Beach – Greece Selected Colors

Anschliessend werden die Stühle heraus geholt und ich relaxe ein wenig in der Sonne! Es ist zuweilen so warm, dass ich sogar ins Schwitzen komme (ohne Sweatjacke natürlich!) – aber herrlich ist es! Für Lunch unterbreche ich mein Relaxing in der Sonne (Fishbox mit Salzkartoffeln – wir müssen morgen dringend einkaufen fahren – haben nix mehr zu Futtern und die Bar neigt sich auch dem Ende!) – nun schreibe ich diese Zeilen hier, aber gleich verschwinde ich wieder in die Sonne! Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 22:59 Uhr ♥ Ich genieße die Sonne sehr – auch wenn sich zuweilen eine kleine Wolke vor die Sonne schiebt – ich bleibe mit Röckchen und Flip Flops in meinem Stuhl (nun aber mit Sweatjacke, denn ganz so warm ist es nun nimmer!). Gegen 5 mache ich mit Nicol wieder einen Spaziergang (mittlerweile mit langen Pants und Socken sowie Gummi-Boots) – an den Strand will sie nicht – aber die Schotterstraße entlang ist ihr willkommen 😉 OK – dann mach‘ ich mein Sonnenuntergangs-Bild halt von da aus! Wenn die Süsse es so will… Lieber wäre mir ja direkt am Strand, aber wenn sie nicht mit will… Was soll ich tun? I am a slave of Nicol 😮 hahaha – naja, nicht so wirklich, ich kann meinen Willen schon durchsetzen, wenn ich es von Nöten halte. Aber heute halte ich es nicht von Nöten und sie kann ihren Willen gerne haben 😉

Sunset at Lagkouvardos Beach – Greece

Sunset at Lagkouvardos Beach – Greece

Ich habe Glück und kann eine Schar Kraniche einfangen in meinem Bild *jubel*! Das könnte glatt eines meiner Lieblings-Bilder werden!

Zurück vom Spaziergang gibt es eine Runde Ramino – es schaut wieder so aus, als würde ich gewinnen – aber das kann sich ja (bekanntlich) schnell ändern! Wir unterbrechen für Dinner – lecker Cabra mit Salat (und es ist noch immer zu viel – Baffo wäscht den Rest ab und schnibbelt es für Nicols „Pappa“ zusammen. Nein – die gekochten Knochen bekommt sie natürlich nicht, nur das abgelöste Fleisch!). Dieser arme, unterfütterte Hund 😀

Falls es noch wen geben sollte, der es noch nicht weiss: „gekochte Knochen sind nix – weder für Hund, noch für Katz‘, denn diese können splittern und böse Verletzungen in der Speiseröhre und im Magen-Darm-Bereich verursachen! Rohe Knochen (auch Fischknochen) können hingegen unbedenklich gegeben werden – die sind elastisch und da kann nix splittern. Nicol bekommt hin und wieder einen rohen Sonntagsknochen, wenn wir eine Lammkeule kaufen oder die Ziegenkeule neulich, da fällt immer ein Part für sie ab für Sonntags.“

Nach dem Dinner setzen wir unser Duell fort – und ich gewinne dann tatsächlich wieder! Hach je – ich bin müde und morgen trällert Julia wieder, weil wir einkaufen fahren müssen! Ich sag‘ mal wieder: Gute Nacht meine Lieben ♥

Dir gefällt dieser Artikel? Dann freuen wir uns über ein LIKE, über einen Kommentar, eine Bewertung oder auch eine *Spende für unsere Dieselkasse ♥
*Wir bieten unseren Service kostenlos an und unsere gesammelten Informationen sind gewiss hilfreich für Dich! Daher freuen wir uns über DEINE Spende! Damit hilfst DU uns, dass wir weiter machen können ♥ VIELEN DANK ♥

Du kannst diesen Artikel auch gerne in Deiner Chronik oder in Gruppen bei Facebook teilen, ebenfalls bei Twitter oder auch bei Google+

ACHTUNG WERBUNG! In unserem Blog fallen immer wieder Namen von Supermärkten, Werkstätten, Kameras, Grafik-Programmen etc. pp.

PostSkriptum: Ich bin auf der Suche nach realen Geschichten aus dem Leben gegriffen für den Adventskalender 2019. Daher meine Bitte: „Wer selbst eine lustige, denkwürdige oder auch ernste Geschichte erlebt hat, darf mir diese gerne an RealStory[at]camper-news.com senden. Das [at] austauschen gegen das @ natürlich! Bilder sind willkommen, wenn sie pro Bild 2MB nicht übersteigen 😉
Diese werden dann im Adventskalender 2019 hinein kommen → natürlich mit dem Namen des Verfassers (gerne auch ein Pseudonym)!“.
Oder kommentiert hier einfach! Wobei ich leider nicht weiss, ob Kommentare in der Länge begrenzt sind :/ Bilder können jedenfalls einem Kommentar angehängt werden ♥

Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

Tipps & Tricks für gute Bilder mit PhotoShop & PhotoImpact!
PhotoShop → Mehr Brillanz in den Bildern!
PhotoShop → Horizont begradigen!
PhotoImpact → perfekt Banner erstellen
Panorama-Bilder erstellen → mit Image Composite Editor

PS: Benutzerregistrierungen sind im Moment auf unserer Webseite deaktiviert. Der Grund sind die zunehmende Zahl an Fake-Registrierungen, die dann auch Beiträge schreiben. Die Beiträge müssten zwar von einem Administrator noch freigeschaltet werden, aber ich bin es leid, die Fake-User und deren Beiträge permanent zu löschen!
Sorry – aber derzeit ist keine Benutzerregistrierung möglich.

#Temperaturen am Freitag, 28. Dezember 2018

Lagkouvardos Beach

9 Uhr

9,5°C

sonnig

wenig Wind

Lagkouvardos Beach

13 Uhr

17,9°C

Sonne-Wolken-Mix

wenig Wind

Lagkouvardos Beach

17 Uhr

13,4°C

sonnig

wenig Wind

Lagkouvardos Beach

21 Uhr

8,2°C

klar

wenig Wind

#Wassertemperatur: Lagkouvardos Beach: —– °C

 

26.05.14 09:00

29.12.18 00:03

23.05.18 05:30

20.06.13 12:30

…since 1677 Days,

15 Hours + 3 Minutes on Tour! (together)

…since 219 Days in Greece

18 Hours + 33 Minutes…

…since 2017 Days,

11 Hours + 33 Minutes on Tour! (belle)


Zuletzt bearbeitet am 29.12.2018 um 00:03 Uhr

 

This Articel was read 1494 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.