…zu früh gefreut…

Mittwoch, 1. Juni 2016

Vilanova i la #Geltrú #Salou #Miami Platja – #Hospitalet de l’Infant – #Spain #Spanien #Spagna #España

Guten Morgen Vilanova i la Geltrú ♥
*jubel*, *jubel* und nochmals *jubel*!!! Heute geht’s an den Strand!!! Eeeeeeeeeeeeeendlich! Strahlende Sonne und nur ein laues Lüftchen – perfekte Strand-Bedinungen *jubel*!!!
Es ist aktuell 09:42 Uhr und ich werde gleich die Fluten testen gehen!!!

…ja – da is’ser wieder, der Satz mit dem X! Noch vor 10 Uhr kommt die Local Police angefahren… Freundlich, aber bestimmt sagen sie uns, dass man hier nicht mit einem Camper stehen darf und fordern uns auf, nach dem Frühstück diesen Platz zu verlassen :/ Statt in die Fluten zu Springen, heisst es nun „Geschirr abwaschen von gestern Abend“ *grmpf*, *grmpf* und nochmal *grmpf*… …dabei ist meine Badetasche schon fix und fertig gepackt *heul* – da hilft auch nix, dass Baffo dem freundlichen Polizisten erklärt, dass diese Regelung sehr Touristik unfreundlich sei, da Camper auch Geld in den Städten lassen – sie gehen schliesslich einkaufen, tanken vielleicht auch noch Diesel, und lassen das Geld für diverse andere Dinge dort. Wenn sie verjagt werden, gibt’s auch kein Geld für den Ort, denn nicht jeder will auf einem Campingplatz stehen. Der Polizist macht nur seinen Job – er hat Order von oben, keine Frage – und wir ziehen ab…

Lunch gibt es irgendwo in #Salou am Ortsausgang (oberhalb) – bei 30° im Schatten :( Weit und breit kein Strand in Sicht… #Salou hat zwar einen wunderschönen Strand, aber es gibt da keine Möglichkeit mit einem Camper zu stehen :ermm: #Tarragona verbietet es gleich komplett, dass Camper parken dürfen am Strand… Und andere Städte, die wir aufsuchen wollen, weil wir eine Mitteilung über „Platja“ sehen, verbannen Camper gleich am Ortseingang… …die wollen offenbar kein Geld von uns Campern!

In #Miami Platja suchen wir auch wieder, um an den Strand zu kommen, aber alles, was wir finden sind Barrieren – und einen Brunnen, an welchem wir gleich Wasser nach tanken! Nur noch wenige Kilometer und wir erreichen #Hospitalet de l’Infant – und sehen auch da einen Brunnen (den wir komplett vergessen hatten, da die GPS-Daten nicht abgespeichert wurden – werde ich aber dann nachholen, wenn wir wieder Wasser brauchen!) – nun stehen wir wieder an dem Platz, an dem wir schon viele Male standen und hoffen, dass nun endlich Ruhe einkehrt! ICH BRAUCH’ MAL ‘NE PAUSE!!!

Parking in L'Hospitalet de L'Infant - Passeig de l'Arenal, 25B, 43890 L'Hospitalet de l'Infant, Tarragona, Spanien – June 2016

Parking in L’Hospitalet de L’Infant – Passeig de l’Arenal, 25B, 43890 L’Hospitalet de l’Infant, Tarragona, Spanien – June 2016

…jedenfalls stehen wir ganz alleine auf dem Platz – das gefällt uns schon mal! Nur zum Strand ist es etwas weiter weg :/ Naja – jetzt nicht wirklich weit, aber wenn ich dann am Strand liege, kann Nicol mich nicht sehen. Sicher wird sie mich finden und zum Glück ist da nur eine Strasse aus Schotter, die darüber hinaus eigentlich nicht befahren wird (nur im Ausnahmefall und meist von einer Streife) – somit dürfte das hoffentlich kein Problem sein! Denn morgen geh’ ich SICHER an den Strand!!! …sofern der Wind sich in Grenzen hält, denn erfahrungsgemäß wissen wir, dass dieser Ort sehr windig bis stürmisch ist!

Unbekannter Falter/Schmetterling in L'Hospitalet de l'Infant – Spain

Unbekannter Falter/Schmetterling in L’Hospitalet de l’Infant – Spain

Unbekannter Falter/Schmetterling in L'Hospitalet de l'Infant – Spain

Unbekannter Falter/Schmetterling in L’Hospitalet de l’Infant – Spain

Weiss jemand, was das für ein Falter oder Schmetterling ist? Habe ich noch nie gesehen – sieht aber sehr interessant aus und musste daher gleich mal auf ein Photo gebannt werden ;)

Bis später meine Lieben ♥ – jetzt gibbet erst mal lecker Dinner!
Später ist jetzt – aktuell 22:02 Uhr ♥ Nach dem Dinner unternehmen wir noch alle drei einen kleinen Spaziergang an den Strand – Nicol wird noch ein wenig ausgepowert mit „Stöckchen“ werfen – aber sie beendet das Spiel meist nach 5 oder 6 mal Stöckchen holen :o Sie ist dann der Meinung, dass es genug ist :D

Lassen wir den Abend ausklingen – Morgen ist ein neuer Tag! Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2016-06-01

Route 2016-06-01

https://goo.gl/maps/A9BFPkQ6fxp

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!
Mobile Theme oder Desktop-Theme? Wähle aus! Umfrage hierzu!

#Temperaturen am Mittwoch, 1. Juni 2016

Vilanova i la Geltrú

9 Uhr

19,9°C

sonnig

wenig Wind

Salou

13 Uhr

29,5°C

sonnig

wenig Wind

L’Hospitalet de l’Infant

17 Uhr

26,7°C

sonnig

mässiger Wind

L’Hospitalet de l’Infant

21 Uhr

19,7°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

01.06.16 22:07

27.05.16 14:42

…since 737 Days,

13 Hours and 8 Minutes on Tour!!!

…since 5 Days back in Spain

…and 7 Hours + 26 Minutes…

 

 

Zuletzt bearbeitet am 1. Juni 2016 um 22:07 Uhr

 

 

This Articel was read 408 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>