…so viel Beach! …aber wo ist der Strand?

Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Sonntag, 13. März 2016

#Merzouga #Marokko #Marocco #Marruecos #Morocco

Guten Morgen Merzouga ♥
Julia trällert ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ und wir springen direkt aus den Federn – die Sonne scheint und kitzelt schon durch einen kleinen Spalt hinein.

Noch vor dem Lunch starten wir zu einem Spaziergang! Denn wir können es kaum abwarten in den Dünen umher zu steigen 😉 Und wie bestellt positioniert sich ein Kamel wie für eine Postkarte!

Postkarte: Kamel in Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Postkarte: Kamel in Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Postkarte: Kamel in Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Postkarte: Kamel in Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Heute gibt es auch mal wieder ein Bild meiner Wenigkeit 😮 Wobei ich ja ein bisschen böse auf dem Bild schaue 😀 …was hat mich nur verärgert *grübel*? Und wie immer ❗ meine 2,3kg-Phototasche dabei! Nein – ich jammer nicht – nie, wenn wir unterwegs sind. Die gehört schon zu mir wie angewachsen 😛

belle in the Desert - Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

belle in the Desert – Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Baffo wartet – ich kletter mit Nicol noch weiter die Dünen hinauf und geniesse eine fabelhafte Aussicht!

Nicol und Baffo in Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Nicol und Baffo in Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

…ähhhm Nicol UND Baffo? Aber wo bitteschön ist Baffo? Hihi – wer findet Baffo auf diesem Bild??? Ich kann Euch verraten – ES IST NICHT EINFACH! Daher bin ich doppelt gespannt, ob jemand Baffo auf diesem Bild finden kann 😉

Wir drehen um, denn es ist schon fast wieder Lunch-Time (heute wieder lecker Tzatziki mit vieeeeeeeeeel Knoblauch!) und Salzkartoffeln. Und da es heute ja Sonntag ist, ertönt auch Nicol’s sonntäglicher Sound für ihren Kauknocken. Sobald dieser ertönt, ist die Süsse nicht mehr zu Halten!

Gegen 15 Uhr starte ich mit Nicol alleine nochmal einen Spaziergang, obwohl es mittlerweile recht windig ist. Sie jagt allerlei Vögel hinterher, kriegt aber nie einen. Die Vögel scheinen ihr alle :naselang: zu zeigen – setzen sich wieder irgendwo nieder und zwitschern betörend „fang‘ mich doch, fang‘ mich doch“ 😮

...Deine Spuren im Sand *träller* - Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

…Deine Spuren im Sand *träller* – Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Bei dem Wind sind meine Spuren sicher in wenigen Minuten verschwunden! Ganz weit im Hintergund kann man sogar den Camping „La Tradition“ sehen, auf dem wir stehen – das Gebäude schaut fast wie ein Fort aus! Wenn man gaaaanz genau hinschaut, kann man sogar unseren Camper entdecken!

Ich finde auch eine riesengrosse Zecke *schüttel*! Wenn man bedenkt, dass der Sand hier sehr fein ist und man dann das Bild betrachtet, kann man sich vorstellen, wie gross diese Zecke ist! Sie ist ungefähr so lang, wie ein 50 Cent-Stück! Und wenn man auch die Spuren beachtet, die sie im Sand hinterlässt, kann man davon ausgehen, dass sie doch ein bisschen was wiegt! Ihhhhhhhhgitt!

Riesengrosse Zecke in Merzouga - Erg Chebbi - Marokko

Riesengrosse Zecke in Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Nicol macht mindestens die dreifache Strecke wie ich und auf dem Rückweg macht sie sogar fast schlapp und legt sich unter jeden Schatten, den sie finden kann. Aber einmal setzt sie sich einfach hin – als wolle sie das fabelhafte Panorama betrachten!

Nicol betrachtet das fabelhafte Panorama in Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Nicol betrachtet das fabelhafte Panorama in Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Ich finde das Bild einfach wunderschön! Es wirkt so weich und sehnsuchtsvoll! Aber vielleicht denkt sie auch einfach gerade an ihr „Pappa“ und mit Wehmut an den doch noch recht weiten Weg zurück nach Hause 😆
Schliesslich ist sie gerade Mitten im zweiten Mammut-Spaziergang und garantiert mega hungrig!

Merzouga - Erg Chebbi – Marokko

Merzouga – Erg Chebbi – Marokko

Die Dünen sind schon sensationell! Muss man einfach sagen. Einfach eine fabelhafte Kulisse, die ich direkt vor meinem Fenster hier am Schreibtisch habe. Und ich ertappe mich oft, dass ich einfach gedankenverloren aus dem Fenster schaue und mein Blick in den Dünen hängen bleibt.

Inzwischen ist es aber aktuell schon 23:16 Uhr und somit stockfinster – nix mehr ist mit Fenster gucken für heute. Drum sag‘ ich jetzt auch: Gute Nacht meine Lieben ♥

Interview! → hier die Fragen stellen, die ihr schon immer mal fragen wolltet!
Keine Neuigkeit mehr verpassen – hier anmelden! Newsletter von Camper-News!

#Temperaturen am Sonntag, 13. März 2016

Merzouga

9 Uhr

15,3°C

sonnig / diesig

windstill

Merzouga

13 Uhr

25,3°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Merzouga

17 Uhr

23,3°C

sonnig

kräftiger Wind

Merzouga

21 Uhr

14,9°C

klar

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

24.11.15 12:30

13.03.16 22:37

…since 110 Days in Marokko!

…and 10 Hours + 47 Minutes

 

26.05.14 09:00

13.03.16 22:37

…since 657 Days,

14 Hours and 17 Minutes back on Tour!!!

= 1 Years,

9 Month,

and 19 Days

 

Zuletzt bearbeitet am 13. März 2016 um 23:18 Uhr

 

 

 

 

This Articel was read 642 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.