…das kleine Paradies in Cais do Bico ♥

Sonntag, 31. Mai 2015

Praia de #Poço da Cruz – Costa #Nova #Aveiro #Esgueira – Cais do #Bico – Praia de #Torreira – – Cais do #Bico #Portugal #Portugal #Portogallo #Portugal

Guten Morgen Praia de Poço da Cruz ♥
Ha ❗ heute schaffte Julia es mit ihrem „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ um 8 Uhr uns zu wecken! Selten genug passiert das ja in letzter Zeit – entweder wir stehen früher auf oder schlafen länger und sie wird einfach abgestellt 😮
Leider begrüsst uns der neue Tag heute
bewölkt und mit Nebel *grummel* – keine Sonne heute zu sehen, obwohl das Wetter-App (auch nach UpDate!!!) noch immer der Meinung ist, dass es hier sonnig ist 😮
Naja – wir wollen ja eh nicht hier bleiben – es ist uns zu mühsam die Dünen immer hochzuklettern, um an den Strand zu gelangen – daher geht die Suche heute weiter.:

Als der Motor gestartet wird, schaut mich Nicol an, als ob sie sagen wolle :“Nicht schon wieder holperdihoper heute!!!“.
Ja, das hoffen auch wir!

Wir schauen an den nächsten Strand – keine 5km entfernt – das Gleich, wie wir hatten – die Dünen wieder meterhoch und vom Strand sieht man nichts – aber auch hier könnte man sicher über Nacht stehen mit einem Camper.

Costa #Nova ist ein echt schönes Städtchen – sogar für Camper haben sie eine extra Zone – somit sind Camper willkommen dort. Aber wir bleiben nicht, denn es ist direkt an der Strasse, die recht gut befahren ist.
Aber es ist schön anzusehen – die bunten Häuserfassaden und den Fluss „Rio Costa Nova“ auf der rechten Seite zu betrachten, von dem noch immer Nebel aufsteigt, obwohl die Sonne es fast geschafft hat, den Hochnebel zu vernichten und die Wolken mittlerweile auch fast weg sind. Die Dünen auf der linken Seite sind übrigens noch immer reichlich hoch, wenngleich auch schon weniger hoch, als einige Kilometer zuvor.

Costa Nova & Rio Costa Nova Portugal

Costa Nova & Rio Costa Nova Portugal

In #Aveiro verfahren wir uns erst mal – Navi-Dame hat Order, keine Autobahn zu nehmen, aber wir finden den Weg nicht aus der Stadt 😮 – also wird Autobahn dann doch erst mal kurzzeitig zugelassen und schnell finden wir heraus.

Aveiro - Portugal

Aveiro – Portugal

Kurz hinter #Aveiro – in #Esgueira finden wir einen Lidl, denn gestern hatten wir leider den Tee vergessen und damit kommen wir nicht mehr weit. Also gibt es auch gleich Lunch hier – wie immer halt 😛 – genau hier: https://maps.google.de/maps?q=40.6634677,-8.6122595 – ich glaube, ich muss mal Lidl anschreiben und denen mal erklären, dass wir hier verflixt oft Werbung für die machen 😀 – vielleicht gibt’s ja ’nen Bonus!?!
Während Baffo schnell in den Lidl huscht, mache ich einen bunten Salat – für Baffo gibt’s auch Käse dazu.

Unterwegs (in #Fermelã ) finden wir wieder viele Storchennester – unglaublich, die fühlen sich in dieser Region offenbar total wohl! Ungewöhnlich aber – diese Störche nisten auf einem Autobahn-Schild 😮
Es blieb die Zeit kurz anzuhalten (nein – nicht auf der Autobahn!) – wer uns regelmässig folgt, weiss dass wir Autobahnen möglichst meiden!

Storchennester auf einem Autobahn-Schild in Fermelã

Storchennester auf einem Autobahn-Schild in Fermelã

Storch in Fermelã

Storch in Fermelã

Kaffee-Pause in Cais do #Bico – ein Platz mit Picknick, Wasser und sogar Energie (alles kostenlos), einen kleinen Strand am Ria de #Aveiro und ein Toiletten-Häuschen etwas enfernt. Der nahezu perfekte Platz für Camper (ist aber eigentlich keine Camper-Area!!!), denn alles, was man braucht hat man vor Ort und braucht den Camper nicht mal zu bewegen.
Genau hier. https://maps.google.de/maps?q=40.7293562,-8.649270
Baffo war im August 2013 schon hier gewesen und ist auf unserer Landkarte auch schon vertreten.

Cais do Bico - Rua Vasco da Gama 90A, Murtosa Portugal

Cais do Bico – Rua Vasco da Gama 90A, Murtosa Portugal

Denkmal am Cais do Bico - Rua Vasco da Gama 90A, Murtosa Portugal

Denkmal am Cais do Bico – Rua Vasco da Gama 90A, Murtosa Portugal

Wir entschliessen uns aber noch einen weiteren Platz anzusehen, an dem Baffo 2013 war – Praia de #Torreira – und dann entscheiden wir, wo wir bleiben werden.

Praia de Torreira - Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Praia de Torreira – Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Dunes at Praia de Torreira - Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Dunes at Praia de Torreira – Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Dunes at Praia de Torreira - Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Dunes at Praia de Torreira – Avenida António Augusto Valente Almeida, Portugal

Wir entscheiden uns nach Cais do #Bico zurück zu fahren. Man kann zwar direkt am Strand parken, aber die Dünen sind sicher 500 Meter breit (alles über einen Holz-Pfad), bis man den Strand erreicht und der Strand nochmal fast ebenso breit.
Der Strand ist zwar fantastisch, der Parkplatz ist es nicht – einfach ein schöder, öder Parkplatz mit keinerlei schöner Aussicht. Und das Auge will ja auch verwöhnt werden.
https://maps.google.de/maps?q=40.7647186,-8.7090761 – Praia de Torreira
Nicht umsonst hatte Baffo damals kein Bild gemacht, denn alle Bilder, die wir von ihm hatten in dem Verzeichnis „Area Sosta Camper“ hatten wir 2014 in unsere Travel-Facts aufgenommen. Der Platz wird es auch heute nicht schaffen – kommt nur in die Liste, die ich in Kürze veröffentlichen werde.

Also geht es aktuell 16:27 Uhr wieder zurück nach Cais do #Bico – dort werden wir ein paar Tage bleiben und am 04.06. fahren wir zurück nach #Estarreja – dort hatten wir einen Vodafone-Shop gesehen und wir müssen den Stick wieder aufladen lassen. Hoffentlich funktioniert das problemlos!

Schade, dass es hier nur eine Picknick-Area gibt und nicht auch noch Barbecue angeboten wird – wir hätten wieder lecker Fleischspiesse auf unserem Programm. Aber einen Grill (oder mehrere) gibt es hier leider nicht. Ein echtes Versäumnis! Aber sonst ist der Platz hier wirklich genial!
Es sind jedoch erstaunlich wenige Camper hier – nur 8 Camper und es wäre noch reichlich Platz hier. Das mag vermutlich daran liegen, dass dieser Platz in der Tat nicht einfach zu finden ist. Navi-Dame hat diesen Ort gar nicht – jedenfalls nicht als #Bico – sondern nur eine Strasse mit dem Hafen hier. Nichts weiter. Gut – okay – ist ja ansich auch nichts weiter hier 😀 – damit hat Navi-Dame schon Recht, keine Frage.

So – gleich gibt’s lecker Lasagne *hmmmjamjam* …und ich sage: Bis später meine Lieben ♥

Später ist jetzt – aktuell 23:04 Uhr ♥ – Internet rennt gerade so gut wie gar nicht (muss jede Seite mehrfach laden, ehe ich sie habe!). Auch auf dem Mobil musste ich mehrfach das Wetter-App aktualisieren, ehe es angenommen wurde.
Der Mai 2015 gehört nun der Vergangenheit an. Mann Mann Mann, wie die Zeit vergeht…
Für uns zeigt die Trendlinie derzeit leicht sinkende Temperaturen für den Mai 2015 – in der Gesamtübersicht jedoch steigen die Temperaturen nach wie vor.
Aktuell ist es auch wieder komplett bewölkt – aber morgen soll schon wieder die Sonne scheinen (hoffentlich)– wenngleich auch mit kühlen 22°C Höchsttemperatur. Erst zum Mittwoch werden die Temperaturen wieder wärmer. Offenbar gibt es auch einen Supermarkt in #Estarreja – wenn wir also am 04. dorthin fahren, um Vodafone (hoffentlich erfolgreich!) aufladen zu lassen, können wir auch gleich noch einkaufen, was uns ausging – und vielleicht kehren wir dann nochmals hierher zurück.
Ist schon super praktisch, das Wasser vor der Tür zu haben und Energie zu haben, lässt sich auch nicht verachten! Grundsätzlich kommen wir mit dem Solar-Panel bei Sonnentagen zwar prima über die Runden, aber einmal den Rechner zu benutzen, ohne auf die Akku-Leistung zu schauen, macht auch mal Spass 😉 Dafür bin ich heute müdeeeeeeeeeeeeeeeeee *gäääääääääääähhhhhhhhhhn*
Ja – man kann nicht alles haben…
Ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

Unsere Route von heute:

Route 2015-05-31

Route 2015-05-31

https://goo.gl/maps/iXKhx

#Temperaturen am Sonntag, 31. Mai 2015

Praia de Poço da Cruz

9 Uhr

15,8°C

bewölkt / Nebel

mässiger Wind

Esgueira

13 Uhr

24,1°C

Sonne-Wolken-Mix

mässiger Wind

Cais do Bico

17 Uhr

22,0°C

sonnig

kräftiger Wind

Cais do Bico

21 Uhr

16,7°C

bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

01.06.15 08:53

-…since 370 Days,

14 Hours and 14 Minutes back on Tour!!!

 

 

This Articel was read 2239 times!

Print Friendly, PDF & Email
Please follow and like us:
fb-share-icon0

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause 😊 = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin ❗ in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ❤

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.