Tag 2 im Nebel – Wunderbarer Strand in Tarifa ♥

Sonntag, 29. März 2015

#Tarifa #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Tarifa ♥
ahhhhhhhh – habt ihr alle dran gedacht die Uhr eine Stunde vorzustellen? Mein Telefon stellt automatisch um – und als Julia um 8 Uhr ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ trällerte, war ich nicht in der Lage aufzustehen 😮 …viel zuuuuuuuuuuuu müüüüüüüüüüde *gähn* Um 9 Uhr schafften wir den Sprung aus den Federn – aber ich war irgendwie noch total müde…
Wenn wir in #Portugal sind, ändert sich unsere Zeitzone – dann müssen wir die Uhr wieder eine Stunde zurückstellen.
Aber der Tag begann sonnig! Zwar etwas diesig noch, aber sonnig.
Hier eine Blüte mit Morgentau.

Blüte im Tau

Blüte im Tau

Doch mittlerweile – aktuell 10:58 Uhr – der Himmel zieht schon wieder komplett zu *grmpf*
Ein weiterer Tag im Nebel? Mann – so langsam habe ich aber echt genug von dem Wetter! Mein Wetter-App ist nicht aktuell, da ich seit einigen Tagen kein freies WiFi einfangen konnte und das Internet verspricht SONNE!!! Auch eine andere Seite weiss offenbar nichts davon, dass hier gerade die Welt im Nebel versinkt…

Schade – wir haben auf unserer Facebook-Seite ein Like verloren :ermm:

Nach dem Lunch machten wir einen Spaziergang zum Strand. Aber Baffo kehrte bald wieder um, es war ihm zu windig und ausserdem sah man nicht viel mit dem ganzen Nebel. Ich ging mit Nicol noch ein gutes Stück weiter und im Laufe unseres Spaziergangs, kam auch die Sonne wieder hervor.
Hier unsere Impressionen von unserem Spaziergang ♥

Kitesurfer at the Playa de los Lances Sur – Tarifa

Kitesurfer at the Playa de los Lances Sur – Tarifa

Kitesurfer at the Playa de los Lances Sur – Tarifa

Kitesurfer at the Playa de los Lances Sur – Tarifa

Playa de los Lances Sur – Tarifa

Playa de los Lances Sur – Tarifa

Ein wunderbarer Strand an der Atlantik-Küste – Kilometer für Kilometer feinster Sandstrand! Ein Traum! Einer der schönsten Strände, die ich gesehen habe! Allerdings auch das Paradies für Kitesurfer, welche zwar schön anzuschauen sind, aber für Sonnenanbeter echt lästig sind 😮
Von dem wunderschönen Strand hier in Tarifa hatte ich ja 2013 schon geschwärmt! So schön wie #Termoli und Les #Gavines – aber auch #Alcamo Marina und #Menfi

Hahaha – ab und an „grabe“ ich in den Bildern der WhatsApp-Gruppe (ist immer wieder mal schön die Bilder anzusehen) und heute zeigte ich Baffo eines von Nicol. Er hatte die Idee eine Collage daraus zu machen und wir schossen sofort zwei Bilder von uns!
Ruckzuck machte ich die Collage fertig – hier ist sie!

...was für ein hartes Leben! ...und nun? CampingCar - The Team ♥

…was für ein hartes Leben! …und nun?
CampingCar – The Team ♥

Ist auf unserer 2.ten Vorstellungs-Seite online → Halli Hallo – wir sind das Team von ♥ ♥ ♥ CampingCar ♥ ♥ ♥
Ich seh‘ ja ein bisschen „verschlafen“ aus – als wäre ich gerade aus dem Bett gekrabbelt 😮
Aber ich bin heute auch irgendwie total müde! Wollte heute Morgen gar nicht aufstehtn *gääääääääähn*
Sorry auch an die WhatsApp-Gruppe – leider noch kein freies WiFi gefunden hier in der Ecke :/ Ihr müsst also noch ein bisschen warten auf die Bilder der letzten Tage. An die WhatsApp-Gruppe geht das Bild auch! Sobald ich irgendwo mal wieder ein freies WiFi einfangen kann ♥

Viel ist nicht mehr passiert – ich sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Sonntag, 29. März 2015

Tarifa

9 Uhr

13,8°C

sonnig / diesig

windstill

Tarifa

13 Uhr

19,5°C

Nebel

mässiger Wind

Tarifa

17 Uhr

23,0°C

sonnig / diesig

mässiger Wind

Tarifa

21 Uhr

16,5°C

klar / diesig

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —-

 

26/05/14 09.00

30.03.15 10:14

-…since 307 Days,

9 Hours and 23 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 1413 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.