Tag 6 der Regenzeit… Seit 300 Tagen im Camper unterwegs!

Sonntag, 22. März 2015

#Estepona #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Estepona ♥
04:30 Uhr – der Regen startete wieder und meine Zeit zum Schlafen war somit wieder zu Ende. Drop drop drop… *gäääääääääääääähn* bin ich müüüüüüüüüüüüüüüüde!!!
Draussen rauchen war nicht möglich – wir wären in wenigen Minuten bis auf die Haut durchnässt gewesen.
So ein Mistwetter! So langsam reicht es! Heute und noch zwei Tage müssen wir offenbar ausharren – sagt zumindest das Internet über das Wetter hier in #Estepona – auch #Tarifa und #Barbate schaut es ab Mittwoch wieder freundlich aus *freu*!!!

Unsere GooglePlus-Page macht gerade Probs mit dem Posten über #HootSuite – es kommt immer eine Fehlermeldung.

GooglePlus Page macht Probleme....

GooglePlus Page macht Probleme….

Hmmm – keine Ahnung, was los ist. Wenn ich mich über HootSuite bei Google+ anmelde, heisst es, dass es erfolgreich gewesen sei.
Auch wenn ich die Posts manuell bei Google+ poste, erscheinen sie nicht.
Hmmm – später nochmal schauen – vielleicht lahmt ja einfach Google+ – und so wichtig ist diese Seite auch nicht – haben da nur 7 Follower.

Das war heute ein Regentag, wie er im Buche steht! Konnte mit Nicol nur zweimal kurz raus – einmal vor dem Lunch und einmal zum Ball spielen am Nachmittag. Jeder Minute hat es geregnet – mal (meist) mehr, mal (seltener) weniger. Grau in Grau und die Aussicht aus dem Fenster im Heck vom Camper.

Aussicht aus dem Fenster im Heck unseres Campers

Aussicht aus dem Fenster im Heck unseres Campers

Nein – ich war nicht betrunken 😛
Aber das Internet sagt, dass wir nur noch morgen aushalten müssen, dann sollte es offenbar besser werden. Mein Wetter-App ist allerdings anderer Meinung – das meint, wir müssten noch bis Donnerstag ausharren….
Na hoffen wir doch, dass das Internet recht hat!!! Ich glaube das war bislang die längste Regenzeit, seit wir im Camper sind..

Ok – gerade aktuell 18:25 Uhr bei unserer GooglePlus-Page geschaut – die letzten Tage sind nicht drauf.
Naja – deswegen lasse ich mir jetzt tatsächlich keine grauen Haare wachsen. Wenn GooglePlus nicht will, hat es eben schon! Hab‘ weder die Zeit, noch die Lust und schon gar nicht die Energie, um mich darum zu kümmern! Hauptsache #Facebook und #Twitter funktionieren!

Da es heute wieder nur ein blödes Bild gibt, möchte ich wieder eines aus meinem Archiv posten.

Aufgenommen in Berlin (Süd) in einem Schrebergarten mit Teich am 28.06.2009 / 15:59 Uhr

Aufgenommen in Berlin (Süd) in einem Schrebergarten mit Teich am 28.06.2009 / 15:59 Uhr

Der Kleine schaut doch freundlich drein – oder nicht?
Von den Fröschen habe ich noch einige Bilder – aber ich bevorzuge das Archiv nicht chronologisch zu posten, sondern, wie ich gerade Laune habe ♥

Ahhh – aber da fällt mir noch ein Bild aus San #Juan de los #Terreros ein, welches ich nie gepostet hatte (weil ich da immer Unmengen an toller Bilder hatte!).

Ornament in einem Felsen (als wir auf dem Parking on the Rocks standen)

Ornament in einem Felsen (als wir auf dem Parking on the Rocks standen)

Weiss jemand, was das ist? Eine Art Sonnenuhr vielleicht? Durchmesser war ungefähr 50cm. Wie alt dürfte das sein? Würde mich über Kommentare hierzu sehr freuen!

Seit vielen Wochen denke ich über ein ePostCard-System nach. Ich hatte das damals auch auf einigen meiner Webseiten und wenn CGI auf dem Freehoster funktioniert (nie ausprobiert) wäre das kein grosses Problem. Das Problem ist nur, dass das Script alle (das heisst ALLE) Bilder in den Verzeichnissen ausliest. Ansich ja nicht das Problem, aber WordPress speichert die Bilder in verschiedenen Grössen und so hätte man immer mehrere Grössen eines Bildes.
Muss da noch ein bisschen drüber grübeln – ausserdem brauche ich Energie (Solar-Panel) hierfür und im Besten Falle auch ein freies WiFi, da ich damit viel im Netz arbeiten muss.
Aber mal – so am Rande – gefragt. Würde Euch das gefallen, von den Bildern, die wir hinterlassen die Möglichkeit zu haben an Eure Freunde eine eCard zu versenden?

Ok – meine Energie geht zu Ende – der Motor wird abgeschaltet (und an Baffo’s Laptop arbeite ich ja nach wie vor nicht wirklich gerne!) und von Sonne brauchen wir heute ja nicht zu Reden (!) – damit schliesse ich für heute meine Zeilen und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Sonntag, 22. März 2015

Estepona

9 Uhr

13,9°C

Regen

wenig Wind

Estepona

13 Uhr

16,6°C

bewölkt

wenig Wind

Estepona

17 Uhr

14,0°C

Regen

wenig Wind

Estepona

21 Uhr

13,9°C

bewölkt

wenig Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

23.03.15 09:10

-…since 300 Days,

9 Hours and 41 Minutes back on Tour!!!

This Articel was read 612 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.