Happy San Valentine ♥ meine Lieben!

Samstag, 14. Februar 2015

#Pulpí #Spanien #Spain #España #Spagna

Guten Morgen Pulpí ♥
Heute Morgen trällerte Julia wieder um 8 Uhr ihr „Guten Morgeeeeeeeeeeen“ und wir standen auch gleich auf. Wenn man so früh schlafen geht, wie wir derzeit (aber wir sind auch sooooooooooo müde am Abend derzeit *gäääääääääääähn*), dann kann man locker schon um 8 Uhr aufstehen :P

Wir wünschen allen einen wunderbaren San Valentin meine Lieben ♥
Ich habe auch Blumen mitgebracht :)

Flowers for you - Happy San Valentine

Flowers for you – Happy San Valentine

Ahhhh – inzwischen ist es aktuell 19.38 Uhr – wir hatten noch ein wenig zu Erledigen! Abwasser, WC-Cassette und Frischwasser wollten versorgt werden – Marcadona wurde auch noch besucht!

Ich weiss nun, warum hier so viele Camper stehen – zum einen
Die Local Police sagt nichts (und vielleicht verhalten sich auch alle ganz gut)
Die Bäckerei kommt jeden Morgen vorbei (vermutlich an jedem dieser Plätze hier in der Region)
Die Versorgungs-Station ist ganz in der Nähe – Abwasser, WC-Cassette und auch Frischwasser – kein Problem!
Auch Gas kann man hier finden an der Tankstelle (sie dann später meine Travel-Facts zu diesen Plätzen!)

Ich arbeite gerade wieder von Baffo’s Rechner aus – bin skeptisch…. – ich glaube nicht, dass alles gespeichert wird – die Disk blinkt nicht (was sie tut, wenn sie arbeitet!)….

Für nun schliesse ich meine Zeilen – bin gespant, was mich später erwarten wird….

Nun wieder an meinem Rechner – bislang noch keine „böse Überraschung – ausser dass Baffo’s Rechner immer mein automatisches Datumsformat ändert :o zu einem Slash nach dem Tag…
Auch die Bilder sind gespeichert *freu* – also dieses Mal keine „böse Überraschung“ :)

Nun will ich noch vom Spaziergang mit Nicol erzählen – wir gingen direkt nach dem Lunch los und wollten den Berg direkt gegenüber erklimmen. Aber erst fand ich keinen Weg hoch (hatte an der falschen Seite geschaut) und wir spazierten einfach mal los ins Landesinnere.
Sehr spannend war der Spaziergang nicht – ging durch Felder von Tomaten (übrigens riesengross diese Tomaten und teilweise auch schon rot!) und Felder von Orangenbäumen.

Die neue Generation Orangen...

Die neue Generation Orangen…

Später fand ich dann doch noch einen Weg auf den Berg – aber bin auf halbem Wege wieder stehen geblieben. Ich und meine Höhenangst….

Parking in Pulpí - Andalucia - Spain - Playa de las Palmeras

Parking in Pulpí – Andalucia – Spain – Playa de las Palmeras

Als die Sonne unterging und die Wolkendecke etwas aufriss, gab es noch ein faszinierendes Farbenspiel.

Sonnenuntergang in Pulpí - Andalucia - Spain - Playa de las Palmeras

Sonnenuntergang in Pulpí – Andalucia – Spain – Playa de las Palmeras

Damit schliesse ich für heute meine Zeilen und sage: Gute Nacht meine Lieben ♥

#Temperaturen am Samstag, 14. Februar 2015

Pulpí

9 Uhr

15,3°C

aufklarend

kräftiger Wind

Pulpí

13 Uhr

21,3°C

Sonne-Wolken-Mix

kräftiger Wind

Pulpí

18:15 Uhr

18,3°C

teilweise bewölkt

kräftiger Wind

Pulpí

21 Uhr

16,9°C

teilweise bewölkt

mässiger Wind

#Wassertemperatur: —–

 

26.05.14 09:00

15.02.15 10:45

-…since 265 Days,

1 Hours and 40 Minutes back on Tour!!!

 

This Articel was read 607 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>