12. August 2013 Frontignan

12. August 2013

Frontignan

Meine Lieben!

Heute war die Maus schon um 7 Uhr wach und um 8 Uhr am Strand. Einfach herrlich so früh am Strand zu sein und die Ruhe (vor dem Sturm) zu geniessen!
Obwohl ich sagen muss, dass der Strand weniger voll ist, als der in Hyéres. Das liegt wohl daran, dass der Strand hier wirklich viele Kilometer lang ist und sich alles verteilt.

Traumwetter heute wieder. Wolkenlos – 29C – laues Lüftchen aus Süden und das Meer erwärmt sich auch so langsam wieder. Immerhin heute 20C.
War ja schon gestern bei 19C drin und heute ging’s noch ein bisschen leichter, auch wenn’s doch noch etwas frisch ist.
Jedenfalls ist es keine 2cm mehr kalt

Die Baguettes von dem Bäcker hier sind ein TRAUM! Hatte ja noch genügend Brot von Lidl (weil ich ja nicht wusste, wann und wo ich wieder was kriege) und heute das erste Mal hier ein Baguette gekauft. Das ist derart lecker, dass ich das heute komplett verschlungen habe. Da braucht man nix zu, das isst sich so saulecker weg!

Das ist meine Wetter-Prognose für diese Woche *freu*

Wetterprognose Frontignan

Wetterprognose Frontignan

Wetterprognose Frontignan

This Articel was read 613 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.