01. August 2013 – Hyéres – Frankreich

01. August 2013

Hyerés

Zur Zeit kaufe ich morgens – ehe ich an den Strand gehe – bei dem Laden an dem Campingplatz (da fahre ich eh dran vorbei, bzw. schlafe um die Ecke) ein Baguette bei dem Bäcker, der da mit integriert ist.
Das ist nicht so gross, wie man die in Deutschland bekommt (obwohl es die grossen [200g] auch gibt. Aber das „klassische“ Baguette ist viel schmaler und weniger lang.
Wird auch häufiger gekauft – die haben davon Massen und jeder, der aus dem Laden geht, hat eins/zwei/drei von den kleinen Baguettes gekauft.

Ist saulecker mal wieder ein original französisches Baguette zu essen. Reicht mir für zwei Tage – dann gib’t wieder frisches.
Hab schon überlegt, das grosse zu kaufen, das käme günstiger, aber mit dem kleinen hab ich öfter frisch und das ist mir dann doch lieber

Gestern Morgen war es noch ofenwarm und am liebsten hätte ich es beim Rückspaziergang zum Auto schon verschlungen!

Hier noch ein Schnappschuss von eben gerade – hinter mir in der Hecke surren noch immer Maikäfer rum (allerdings nicht mehr so viele, wie zu Beginn, als ich da war).

belle

belle

Mittlerweile kann ich mich auch wieder Blondine schimpfen… 🙂

Die Haare sind natur so (luftgetrocknet) und MakeUp habe ich nur ein bisschen Puder und Wimperntusche.

Ach ja – und Lipgloss

This Articel was read 516 times!

Print Friendly

You might be also interested in...

belle

Über belle

→ Vagabund! = überall zu Hause ;) = Wir leben im Wohnmobil! Geboren am 06.08. als Löwin (!) in Dijon / France und mit 4 jungen Jahren mit meinen Eltern bereits nach Deutschland umgesiedelt. Auch in Deutschland war ich nie wirklich sesshaft... Hilzingen, Eigeltingen, Oberteuringen, Sigmaringen, Sigmaringen (1. eigene Wohnung), Zozznegg, Öhningen, Hilzingen, Ober-Abtsteinach, Schwalbach (bei Wetzlar), Berlin, Cuxhaven, Berlin. ...nur um die ganzen Orte zu nennen, in denen ich gewohnt habe - mal mehr, mal weniger lang. Am längsten habe ich es in Berlin ausgehalten - mit immerhin mehr als 9 Jahren (wenn man von Sigmaringen absieht, wo ich 9 Jahre jung ankam) und somit dort eigentlich die längste Zeit meines Lebens verbracht habe. Das Reisen und immer wieder Neues zu Entdecken liegt mir also offenbar im Blut - ich bin und bleibe ein Vagabund ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte vervollständigen Sie das CAPTCHA *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.