Mittwoch, 23. Juli 2014 – Mola di Bari – Capitolo – Alberobello – Italien

Hier noch ein Bild von der Küste vom „Kaffe-Strand“ aus aufgenommen.

Mittwoch, 23. Juli 2014

#Mola_di_Bari #Capitolo #Alberobello #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Mola di Bari
Nachdem es gestern Nacht wieder fast durchgängig geregnet hatte, zeigte sich das Wetter am Vormittag wieder freundlicher.
Ich genoss – wie jeden Morgen – mein Bad im Meer. Konnte mich aber nicht wirklich aufhalten, denn heute hatten wir noch einiges zu tun.
Zu Lidl einiges einkaufen – danach ich zum „Kaffee-Strand“ mit Nicol laufen, um Bilder zu machen und nach dem Lunch sollte es weiter gehen auf unserer Reise.

Der „Kaffe-Strand“ mit dem schwarzen Wasser

Der „Kaffe-Strand“ mit dem schwarzen Wasser

Der „Kaffe-Strand“ mit dem schwarzen Wasser

Der „Kaffe-Strand“ mit dem schwarzen Wasser

Italy – Puglia – BA – Mola di Bari

-

Country and Area:

Italy – #Puglia

Town:

#Mola_di_Bari #Italy #Italien #Italia
Viale Unità D’Italia, 7, 70042 Mola di #Bari BA

GPS:

41.0539553,17.1054108

Area (Beach or Forest):

Parking directly on a little Beach

Google Maps

https://maps.google.de/maps?q=41.0539553,17.1054108

Date of last Visit:

16.05.2018 – 23.05.2018 → 7 Nights
21.07.2014 – 23.07.2014 → 2 Nights

Quality of Area:

Parking directly on a little Beach in the South of Mola di Bari.
The Beach is with little, little Stones – around are Rocks.

You can stay also here: Str. Complanare Est, 53, 70042 Mola di Bari BA – Italy -> few kilometers after Mola di Bari in the North

Dienstag, 22. Juli 2014 – Mola di Bari – Italien

Coast of Mola di Bari

Dienstag, 22. Juli 2014

#Mola_di_Bari #Italy #Italien #Italia
Guten Morgen Mola di Bari
…Mann hat das gestern Abend noch gewittert… Das kann man sich nicht vorstellen. Man konnte kein Festern offen lassen – es hat von allen Seiten geregnet so gestürmt hat es. Geblitzt und Donner vom Feinsten! Nicol hatte sich total verängstigt in die letzte Ecke des Campers verzogen :/

Vodafone hatte sich auch wieder verabschiedet – war nicht in der Lage den Report von gestern zu Posten. Das habe ich heute nach dem Lunch schnell nachgeholt.

Montag, 21. Juli 2014 – Torre di Pietra – Trani – Mola di Bari – Italien

Montag, 21. Juli 2014

#Torre_di_Pietra #Trani ##Mola_di_Bari #Italy #Italien #Italia

Guten Morgen Torre di Pietra ♥
Ohhhh – das Wetter zeigt sich heute aber nicht von der Besten Seite! Sehr stürmisch, bewölkt und es fing auch kurz darauf zu Regnen an :/ Es war zwar noch sehr warm mit 30°C … noch! Eine Stunde später war es nur noch 24,6°C!
Wir brauchten länger, um alles zusammenzupacken – das Solar-Panel hatten wir gestern Abend nicht versorgt (ist noch nicht gefixt) – und wir mussten das heute Morgen noch erledigen.
Daher kamen wir erst um 11:30 Uhr los. Mein Bad im Meer fiel durch den Sturm und Regen leider auch flach :/
Leider war „unser Freund“ heute Morgen nicht da – so konnten wir uns nicht von ihm verabschieden und ihm auch nicht die ihm zugedachten weiteren 5EUR geben :/ Ich bin ein bisschen traurig darüber – da er uns gestern Mittag noch eine halbe Pizza vorbeigebracht hat.
Wir kamen eher zögernd voran – erst Lunch kurz vor #Trani – dann einkaufen – später Kaffeepause…

E finalmente …la Grecia

Mein Strandplatz - Platariá – Greece

Lunedi 30.04 Visita alla ASL. Nulla di nuovo, se non il graduale peggioramento, del resto normale. Andiamo avanti.

 Martedi 01.05 Partenza (finalmente !!!) per la Grecia. 

Prima tappa, in parte con l’ autostrada per passare il Passo del Bracco e poi con l’ Aurelia SS1 sino a Torre del lago Puccini. Sappiamo che c’ è un parking sul mare, ma adesso (20.04 – 20.09) è a pagamento (5€/giorno + 5€/notte + 50% camper). Quindi cerchiamo altro.

A pochi Km, sul Lago di Massaciuccoli, troviamo un parking della Confraternita di Misericordia che ci permette di stare anche la notte (2+2€). GPS 43.832758,10.304631

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Next